Portal gekillt?

Für alles was nicht in die anderen Boards passt
geloescht

Portal gekillt?

Beitrag von geloescht » Sonntag 11. März 2018, 11:50

Hat irgendwer das Portal abgeschaltet? Das wäre unschön, wenn das daurhaft so bleiben sollte.

Gruß

Alois

Benutzeravatar
cyclist
Beiträge: 2478
Registriert: Mittwoch 23. November 2005, 21:29
Wohnort: Ruhrpott, tief im Westen u. OWL
Kontaktdaten:

Re: Portal gekillt?

Beitrag von cyclist » Sonntag 11. März 2018, 12:08

Hallo Alois,
welches "Portal"?
Also ich kann noch auf alle Rubriken zugreifen und lesen.
Vorsichtshalber: Dieser Beitrag stellt keine, in diesem Forum nicht zulässige, Rechtsberatung dar.
Ciao + Gruss
Markus

geloescht

Re: Portal gekillt?

Beitrag von geloescht » Sonntag 11. März 2018, 12:20

Hallo Markus,

Bis kurz vor meinem Beitrag gab es noch das Portal in dem die aktuellen Beiträge aufgelistet waren.

Das ist jetzt weg.

Gruß Alois

geloescht

Re: Portal gekillt?

Beitrag von geloescht » Sonntag 11. März 2018, 12:49

Inzwischen ist das Portal wieder da.

Gruß Alois

Olaf S-H
Beiträge: 12470
Registriert: Montag 10. Januar 2005, 23:57

Re: Portal gekillt?

Beitrag von Olaf S-H » Sonntag 11. März 2018, 14:10

Moin Alois,

das Portal war kurz offline, da eine Feinjustierung der Einstellungen in der Software erforderlich war. Die ungewünschte Funktion "unsichtbar" ist nun weg.

Gruß Olaf
Dies ist keine rechtsverbindliche Auskunft sondern meine Meinung bzw. mein Tipp für den Bereich der Bundesrepublik Deutschland! Die einschlägigen Normen/Vorschriften (z. B. DIN, VDE, TAB, DGUV, TRBS, BekBS, NAV, EN, LBO, LAR, ArbStättV, BetrSichV, ProdSG, ...) sind zu beachten. Ein Rechtsanspruch kann hieraus nicht abgeleitet werden. Die Nennung von Fundstellen in Regelwerken stellt keine Rechtsberatung sondern nur die Sichtweise des Verfassers dar.
vde1
Für elektrotechnische Laien gilt: Dieser Beitrag erläutert die technischen Zusammenhänge. Die Umsetzung obliegt den konzessionierten Fachbetrieben (§13(2)NAV).

"Wer eine Handlung begeht, der übernimmt auch alle daraus folgende Pflichten." §33 I-3 prALR 1794

geloescht

Re: Portal gekillt?

Beitrag von geloescht » Sonntag 11. März 2018, 14:29

Hallo Olaf,

mir ging es nicht darum die Funktion "versteckt" zu beseitigen. Ich fand es nur seltsam, dass sich der Vorstand dem Augenschein nach "versteckt".

Gruß

Alois

geloescht

Re: Portal gekillt?

Beitrag von geloescht » Sonntag 11. März 2018, 14:47

Hallo Olaf,

ist das
Berechtigung.png
Berechtigung.png (2.88 KiB) 579 mal betrachtet
auch ein Ergebnis der Feinjustierungen? Zumindest konnte ich vorher auch nicht angemeldet die Bilder in den Beiträgen sehen. Das wäre entgegengesetzt der früheren Philosophie der Steckdosenmitglieder.

Gruß

Alois

Benutzeravatar
cyclist
Beiträge: 2478
Registriert: Mittwoch 23. November 2005, 21:29
Wohnort: Ruhrpott, tief im Westen u. OWL
Kontaktdaten:

Re: Portal gekillt?

Beitrag von cyclist » Sonntag 11. März 2018, 16:04

Hallo Alois,
nach den sogenannten, heute von Olaf durchgeführten "Feinjustierungen", ist bei allen 3 Vorstandsmitgliedern nicht mehr sichtbar, wann diese zuletzt aktiv waren.
Vorsichtshalber: Dieser Beitrag stellt keine, in diesem Forum nicht zulässige, Rechtsberatung dar.
Ciao + Gruss
Markus

geloescht

Re: Portal gekillt?

Beitrag von geloescht » Sonntag 11. März 2018, 16:32

Hallo Markus,
cyclist hat geschrieben:nach den sogenannten, heute von Olaf durchgeführten "Feinjustierungen", ist bei allen 3 Vorstandsmitgliedern nicht mehr sichtbar, wann diese zuletzt aktiv waren.
wenn sie es so wollen von mir aus. Würde ich aber auch in den Bereich Kindereien einsortieren.

Was mir weniger gefällt ist die Tatsache, dass ich jetzt als nicht angemeldeter User Dateianhänge nicht mehr sehen darf. Das war ein Merkmal des Forum zu früheren Zeiten und war ein deutlicher Unterschied zu anderen Foren.

Gruß

Alois

Benutzeravatar
cyclist
Beiträge: 2478
Registriert: Mittwoch 23. November 2005, 21:29
Wohnort: Ruhrpott, tief im Westen u. OWL
Kontaktdaten:

Re: Portal gekillt?

Beitrag von cyclist » Sonntag 11. März 2018, 17:00

Hallo Alois,
naja, das man Dateianhänge als Nichtforumsmitglied nicht sehen kann, finde ich zumindest nicht so wichtig.
Was mir auch schon aufgefallen ist, das man nicht sehen kann, welches Dateiformat man bis zu welcher Größe an einem Beitrag anhängen kann.
Die Idee, solche Fragestellungen mal in einem gesonderten Thema zu sammeln, wurde ja leider vom Vorstand abgelehnt, ein entsprechendes Thema wurde leider direkt geschlossen.
Vorsichtshalber: Dieser Beitrag stellt keine, in diesem Forum nicht zulässige, Rechtsberatung dar.
Ciao + Gruss
Markus

Antworten