Jörgi 1911 feitert das Wiegenfest

Für alles was nicht in die anderen Boards passt
Antworten
Olaf S-H
Beiträge: 12037
Registriert: Montag 10. Januar 2005, 23:57

Jörgi 1911 feitert das Wiegenfest

Beitrag von Olaf S-H » Montag 15. Januar 2018, 11:18

Moin Jorg,

nächstes Jahr wird es "rund". blumen1

Gruß Olaf
Dies ist keine rechtsverbindliche Auskunft sondern meine Meinung bzw. mein Tipp für den Bereich der Bundesrepublik Deutschland! Die einschlägigen Normen/Vorschriften (z. B. DIN, VDE, TAB, DGUV, TRBS, NAV, EN, LBO, LAR, ArbStättV, BetrSichV, ProdSG, ...) sind zu beachten. Ein Rechtsanspruch kann hieraus nicht abgeleitet werden.
vde1
Für elektrotechnische Laien gilt: Dieser Beitrag erläutert die technischen Zusammenhänge. Die Umsetzung obliegt den konzessionierten Fachbetrieben (§13(2)NAV).

"Wer eine Handlung begeht, der übernimmt auch alle daraus folgende Pflichten." §33 I-3 prALR 1794

Challenger
Null-Leiter
Beiträge: 395
Registriert: Donnerstag 15. Mai 2014, 18:34
Wohnort: Münsterland

Re: Jörgi 1911 feitert das Wiegenfest

Beitrag von Challenger » Dienstag 16. Januar 2018, 06:05

Wenn auch verspätetet, wünsche ich alles Gute. essen1

Gruß. Challenger.

Jörgi-1911
Null-Leiter
Beiträge: 745
Registriert: Mittwoch 25. Januar 2012, 21:31

Re: Jörgi 1911 feitert das Wiegenfest

Beitrag von Jörgi-1911 » Dienstag 16. Januar 2018, 07:14

Danke sehr für die Glückwünsche.

Alles fühlt sich so wie im vorigen Jahr an. Außer das die Zeit
zwischen merken und müssen allmählich kürzer wird.
Dafür gibt es Samstag leckeres Futter aus dem Feuer essen1 ,
ganz viel bier1 und das alles im Scheine der Petromax.

Elo-Ocho
Null-Leiter
Beiträge: 343
Registriert: Mittwoch 16. Juli 2014, 14:27
Wohnort: Münsterland

Re: Jörgi 1911 feitert das Wiegenfest

Beitrag von Elo-Ocho » Dienstag 16. Januar 2018, 09:08

Moinsen Jörg,

auch ich wünsche Dir alles Gute zum Geburtstag gehabt zu haben!

Viel Spaß am Samstag!

Ocho
Immer wenn ich Langweile habe, dann melde ich mich in einem Eltern-Forum an und Frage, wie weit man den Schimmel im Pausenbrot der Kinder wegschneiden sollte...

Antworten