Wasserkraftwerk Bad Niedernau

Für alles was nicht in die anderen Boards passt
Antworten
Benutzeravatar
bettmann
Beiträge: 1922
Registriert: Freitag 16. Februar 2007, 22:46
Wohnort: Landkreis Tübingen / Mittelfranken

Wasserkraftwerk Bad Niedernau

Beitrag von bettmann » Sonntag 17. September 2017, 18:17

Heute war schönes Wetter und ich bin mal in die "Nachbarschaft" gefahren.
Tag der offenen Tür im https://de.wikipedia.org/wiki/Wasserkra ... _Niedernau mit Musik, Essen, Trinken und Kinder-Hüpfburg (also waren keine Wünsche offen).
Schöne Technik, alt und neu, nebeneinander, mit fachkundiger Führung!
Dank an den Veranstalter.

bettmann
Dateianhänge
DSCF0686.JPG
DSCF0684.JPG
DSCF0676.JPG
Yo, wir schaffen das !!! (Bob der Baumeister)

Benutzeravatar
bettmann
Beiträge: 1922
Registriert: Freitag 16. Februar 2007, 22:46
Wohnort: Landkreis Tübingen / Mittelfranken

Re: Wasserkraftwerk Bad Niedernau

Beitrag von bettmann » Sonntag 17. September 2017, 18:20

Noch zwei Bilder.
Das Werkzeug an der Wand, wie beim Flugzeugmechaniker. Schön übersichtlich und aufgeräumt. Ein Blick und man sieht ob was fehlt (noch in der Turbine, Flugzeug / Wasserkraftwerk, steckt).

bettmann
Dateianhänge
DSCF0696.JPG
DSCF0687.JPG
Yo, wir schaffen das !!! (Bob der Baumeister)

Benutzeravatar
Alois
Null-Leiter
Beiträge: 11687
Registriert: Mittwoch 28. Juli 2004, 09:13

Re: Wasserkraftwerk Bad Niedernau

Beitrag von Alois » Sonntag 17. September 2017, 19:06

Hallo Bettman,

schöne Bilder. Vielen Dank.

Gruß

Alois

Benutzeravatar
NurNeugierig
Beiträge: 1306
Registriert: Samstag 28. Januar 2006, 03:53
Wohnort: Hambuuuuuuurch!!

Re: Wasserkraftwerk Bad Niedernau

Beitrag von NurNeugierig » Montag 18. September 2017, 19:28

Huhu bettmann,

jetzt hätte ich hier gerne einen "gefällt mir" - Button ;-) ;-)

Benutzeravatar
bettmann
Beiträge: 1922
Registriert: Freitag 16. Februar 2007, 22:46
Wohnort: Landkreis Tübingen / Mittelfranken

Re: Wasserkraftwerk Bad Niedernau

Beitrag von bettmann » Mittwoch 20. September 2017, 14:29

Kleiner Nachtrag mit Informationen aus der heutigen Regional-Presse.

Der neue (rote) Generator (siehe Foto erster Beitrag, siehe Typenschild dieser Beitrag) hat 280Tsd. Euro gekostet und ist direkt an die Turbinenwelle gekoppelt.
Puh, da muss ganz schön Wasser den Neckar herunter fliesen, bis das Teil bezahlt ist.

bettmann
Dateianhänge
DSCF0683.JPG
Yo, wir schaffen das !!! (Bob der Baumeister)

Antworten