Die Steckdose, Diese Verbindung ist nicht sicher

Ohne Software taugt die beste Hardware nichts. In diesem Forum kann man sich über die unterschiedlichsten Programme austauschen
Antworten
Benutzeravatar
SPS
Beiträge: 3686
Registriert: Freitag 16. Juli 2004, 20:27
Kontaktdaten:

Die Steckdose, Diese Verbindung ist nicht sicher

Beitrag von SPS » Mittwoch 7. Februar 2018, 16:00

Hallo, bekomme im Firefox diese Meldung

diese Verbindung ist nicht sicher

Der Inhaber von www.diesteckdose.net hat die Website nicht richtig konfiguriert. Firefox hat keine Verbindung mit dieser Website aufgebaut, um Ihre Informationen vor Diebstahl zu schützen.

Weitere Informationen…

Fehler an Mozilla melden, um beim Identifizieren und Blockieren böswilliger Websites zu helfen

[www.diesteckdose.net verwendet ein ungültiges Sicherheitszertifikat. Dem Zertifikat wird nicht vertraut, weil das Aussteller-Zertifikat unbekannt ist. Der Server sendet eventuell nicht die richtigen Zwischen-Zertifikate. Eventuell muss ein zusätzliches Stammzertifikat importiert werden. Fehlercode: SEC_ERROR_UNKNOWN_ISSUER/quote]

Benutzeravatar
SPS
Beiträge: 3686
Registriert: Freitag 16. Juli 2004, 20:27
Kontaktdaten:

Re: Die Steckdose, Diese Verbindung ist nicht sicher

Beitrag von SPS » Mittwoch 7. Februar 2018, 19:24

Eine zeitweise Lösung gibt es hier

https://www.camp-firefox.de/forum/viewt ... 1&t=124100
Selbst dieser Link geht nur im Edge ohne Anpassung im Virusscanner

Eigentlich sollte eine Funktion im Antivirus nicht einfach abgeschaltet werden.
Habe HTTPS-Scanning nicht wie im Beitrag angegeben abgeschaltet, sondern für die Steckdose eine Ausnahme festgelegt.

chris_hh
Null-Leiter
Beiträge: 149
Registriert: Sonntag 28. Juni 2009, 18:38

Re: Die Steckdose, Diese Verbindung ist nicht sicher

Beitrag von chris_hh » Mittwoch 7. Februar 2018, 21:00

Moin,
SPS hat geschrieben:
Mittwoch 7. Februar 2018, 19:24
https://www.camp-firefox.de/forum/viewt ... 1&t=124100
Selbst dieser Link geht nur im Edge ohne Anpassung im Virusscanner

Eigentlich sollte eine Funktion im Antivirus nicht einfach abgeschaltet werden.
Habe HTTPS-Scanning nicht wie im Beitrag angegeben abgeschaltet, sondern für die Steckdose eine Ausnahme festgelegt.
Das Problem ist aber vermutlich auf Deinem PC (Im AntiVirus Programm) zu suchen. Das Originale Zertifikat von www.diesteckdose.net ist OK.
Wenn mann https im AntiVirus (oder bei Unternehmen in der Firewall) scannt wird zum Browser hin ein eigenes Zertifikat "untergeschoben". Und genau da wird der Fehler sein.

VG, aus HH

Antworten