Berechnungssoftware gesucht

Ohne Software taugt die beste Hardware nichts. In diesem Forum kann man sich über die unterschiedlichsten Programme austauschen
Antworten
Josupei
Null-Leiter
Beiträge: 47
Registriert: Donnerstag 12. Januar 2017, 10:07

Berechnungssoftware gesucht

Beitrag von Josupei » Dienstag 29. August 2017, 09:16

Moin,

ich suche eine Berechnungssoftware für die Erstellung der Nachweise von Niederspannungsanlagen (Versorgungsschränke von Hilfsaggregaten, Verkabelung in der Anlage) im Industriebereich, Ziel sollte sein, eine Vorplanung für Eplan Konstrukteure zu erstellen und möglichst viel benötigte Dokumentation zu erzeugen (Leitungsschutz, Backupschutz, Selektivität, Lastfluss, Kurzschlussfestigkeit, Ikmin....).


Ich habe mir bereits die kostenlosen Varianten der namenhaften Hersteller angeschaut, möchte aber gerne etwas herstellerunabhängiges haben, Weitergabe von Vorplanung an Eplan wäre optimal.

Nun habe ich folgende Programme entdeckt:

Caneco von alpi
ELAPLAN von Elektrasoft
Mathcad PTC ???

Wer hat Erfahrung mit diesen genannten Produkten?
Welche Produkte habe ich vergessen und sollte ich mit unbedingt ansehen?

Gruß
Joachim

Elo-Ocho
Null-Leiter
Beiträge: 606
Registriert: Mittwoch 16. Juli 2014, 14:27
Wohnort: Münsterland

Beitrag von Elo-Ocho » Dienstag 29. August 2017, 16:24

Moinsen,

ich arbeite mit Caneco, BT und Implant, allerdings noch nicht lange. Es gibt da sogar eine EPlan Schnittstelle.

Vielleicht wendest Du Dich mal direkt an Alpi, je nach dem wo du wech bist in Viernheim: 06204 / 60 14 6-14 oder Hr. Beel in Hanover: 0511 / 13 222 92-1.

Reicht vielleicht auch EP-Instrom? Ist deutlich weniger umfangreich, aber finanziell deutlich günstiger...

Gruß, Ocho

Josupei
Null-Leiter
Beiträge: 47
Registriert: Donnerstag 12. Januar 2017, 10:07

Beitrag von Josupei » Dienstag 29. August 2017, 16:41

Moin Elo-Ocho,

mit Herrn Beel habe ich schon gesprochen. Ich bekomme demnächst erstmal eine Einweisung über Teamviewer. Ich bin am gucken, was es noch an Alternativen gibt.

EPInstrom ist eher für Handwerk oder? Ich brauche schon eine ggf. erweiterbare (modulare Lösung), rein für die Industrie.
Wer weiß ob nicht ggf. bald auch Trassenplanung oder so dazukommen soll...

Gruß
Joachim

Antworten