Die Suche ergab 20 Treffer

von Razupaltuff
Donnerstag 21. September 2017, 15:23
Forum: Messen und Prüfen von Geräten
Thema: Geräteprüfung DGUV3 mit Fluke 6500
Antworten: 53
Zugriffe: 1170

Re: Geräteprüfung DGUV3 mit Fluke 6500

Dann kann man nur hoffen, dass er in der "richtigen" BG ist. Bei "meiner" BG gibt's zu diesem Thema leider gar nichts.
Das beste Seminar, das ich bisher hatte und mit dem ich wirklich sehr zufrieden war, fand beim Hersteller meines Prüfgerätes statt.
Aber das ist wohl Ansichtssache..... :D
von Razupaltuff
Donnerstag 21. September 2017, 14:51
Forum: Messen und Prüfen von Geräten
Thema: Geräteprüfung DGUV3 mit Fluke 6500
Antworten: 53
Zugriffe: 1170

Re: Geräteprüfung DGUV3 mit Fluke 6500

Leider habe ich die Erfahrung gemacht, dass es Seminare gibt, die -zumindest im praktischen Teil- eine Art Verkaufsveranstaltung namhafter Hersteller von Prüfgeräten sind. Zumindest meinem Empfinden nach.
von Razupaltuff
Mittwoch 20. September 2017, 15:03
Forum: Messen und Prüfen von Geräten
Thema: Geräteprüfung DGUV3 mit Fluke 6500
Antworten: 53
Zugriffe: 1170

Re: Geräteprüfung DGUV3 mit Fluke 6500

Warum sollte das mit dem Fluke 6500 nicht möglich sein?
von Razupaltuff
Donnerstag 19. November 2015, 08:42
Forum: Normen VDE DGUV und andere
Thema: Mal was zur Erheiterung
Antworten: 7
Zugriffe: 1307

ÖD vs. Realität.
Darüber könnte man Bücher schreiben......
von Razupaltuff
Mittwoch 21. Januar 2015, 10:35
Forum: Messen und Prüfen von Geräten
Thema: Rechtssichere Dokumentation und Prüfung nach Umzug
Antworten: 33
Zugriffe: 7528

Editvermerk: Adresse gelöscht, Olaf S-H (ich würde es nicht gut finden, meine Adresse in einem Forum vorzufinden, in dem ich mich nicht als Nutzer zu erkennen gebe - nein, ich weiß nicht, ob er hier angemeldet ist) Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass er in diesem Thread mindestens einmal mit...
von Razupaltuff
Samstag 23. August 2014, 08:53
Forum: Messen und Prüfen von Geräten
Thema: Frage zum Secutest
Antworten: 3
Zugriffe: 1377

Bitte dabei beachten, dass diese Messung nur dazu dient, an dem Gerät den Schutzleiter nachzuweisen. Diese Messung ist keine richtige Geräteprüfung. Das ist mir bewusst. Aber der Nachweis des Schutzleiters ist, so denke ich, allemal besser als nur eine Sichtprüfung durchzuführen und ins Protokoll z...
von Razupaltuff
Mittwoch 20. August 2014, 15:13
Forum: Messen und Prüfen von Geräten
Thema: Frage zum Secutest
Antworten: 3
Zugriffe: 1377

Frage zum Secutest

Hallo zusammen Bei meinen Prüfungen stoße ich immer wieder auf Prüflinge der SKI, die ich zur Prüfung entweder nicht vom Netz trennen darf oder sie nicht vom Netz trennen kann weil die Steckdose verbaut ist. Ich glaube mich dunkel erinnern zu können, dass es mit einem Secutest Gerätetester möglich i...
von Razupaltuff
Donnerstag 31. Juli 2014, 20:25
Forum: Normen VDE DGUV und andere
Thema: Preisdumping bei BGV A3 Prüfung
Antworten: 138
Zugriffe: 31532

Okay. Ich werde das am Montag mal ausprobieren. Gemäß der Anleitung ist die Prüfsonde nur bei der Isomessung SK II aktiv geschaltet. Aber man lernt ja nie aus. :)
von Razupaltuff
Donnerstag 31. Juli 2014, 14:03
Forum: Normen VDE DGUV und andere
Thema: Preisdumping bei BGV A3 Prüfung
Antworten: 138
Zugriffe: 31532

8o Natürlich muss auch bei der Isolationswiderstandsmessung (und der Berührungsstrommessug) jeweils mit der Sonde in der roten Buchse gearbeitet werden! Immer! Unabhängig von der Schutzklasse sind alle berührbaren leitfähigen Teile die nicht mit dem Schutzleiter verbunden sind, abzutasten. ...was b...
von Razupaltuff
Donnerstag 31. Juli 2014, 12:13
Forum: Normen VDE DGUV und andere
Thema: Preisdumping bei BGV A3 Prüfung
Antworten: 138
Zugriffe: 31532

Was machst du bei SK I Geräten? Lässt du die Messungen dann entfallen oder die Sonde in der grünen Buchse? Ich messe als erstes den RPE. Hierfür benutze ich die Meßsonde, die in der grünen Buchse steckt. Dann stecke ich diese Meßsonde in die -eigens angefertigte- Halterung. Anschließend messe ich d...