diesteckdose
 

Zurück   diesteckdose > IT > Telekommunikation
Benutzername
Kennwort
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren Forum Home

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 20.03.2010, 22:02
SPS SPS ist offline
Im Ruhestand
 
Registriert seit: 16.07.2004
Beiträge: 2.873
Vodafone Zuhause Festnetz Flat

Hat jemand Erfahrungen mit der Vodafone Zuhause Festnetz Flat?

Keine 10Euro und Telefon in das Festnetz sowie Grundgebühr Inklusive.

Wer kein Internet braucht günstig finde ich.
Beim großen T kostetet nur die Grundgebühr mehr.

Wie ist die Zuverlässigkeit?
__________________
Mit freundlichem Gruß sps
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.03.2010, 00:22
Gordon Gordon ist offline
Kommunikation / IT Mensch
 
Registriert seit: 29.12.2005
Ort: Landkreis Schaumburg
Beiträge: 109
Hallo SPS,

erfahrung aus Kundendienst:

Katastrophe!

Von Gesprächsabbrüchen, über Fehler "keine ankommenden Anrufe" und miserabele Gesprächsqualität war eigentlich schon alles dabei.

Wer unbedingt Geld sparen möchte, kann es sicher gerne versuchen. Man sollte sich aber darüber im klaren sein, daß es sich hierbei um einen reinen VoIP Anschluß handelt und die Qualitätskennwerte (Erlangenzahl usw.) bei weitem nicht die Werte erreichen, die man vom normalen analogen Anschluß gewohnt ist.

Leider wird ja wohl eh in einigen Jahren alles auf VoIP umgestellt, dann werden wir uns von den heute gewohnten Qualitätsstandards eh verabschieden müssen.

Davon abgesehen sollte man gut darauf achten, welche Grundgebühr langfristig gezahlt werden muss. Die angegebene Grundgebühr in der Werbung ist oft (wie bei anderen auch) zeitlich befristet und danach deutlich teuerer.

Viele Grüße

Gordon
__________________
Sie lesen hier die Ansichten eines Kommunikationselektronikers / IT-Menschen . Zu VDE und Sicherheitsaspekten bitte an die Fachbetriebe wenden und an die Menschen hier im Forum, die davon viel mehr Ahnung haben als ich.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.03.2010, 00:29
SPS SPS ist offline
Im Ruhestand
 
Registriert seit: 16.07.2004
Beiträge: 2.873
Nichts VoIP, Zuhause Festnetz Flat geht über Handy Netz mit Sim Karte
__________________
Mit freundlichem Gruß sps
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.03.2010, 10:58
Lötauge35 Lötauge35 ist offline
Dauerbrenner
 
Registriert seit: 03.03.2007
Beiträge: 619
Die Bezeichnung "Festnetz" ist bei Vodafone sehr verwirrend. In der Regel giebt es zwar eine "Festnetz-Rufnummer" welche aber auf ein Handy umgeleitet wird. Bei abgehenden Gesprächen von diesem "Vodafone-Anschluß" wird immer eine Handy-Nr. angezeigt.
Wer da nicht die dazugehörige Festnetz-nummer kennt, zahlt dabei in der Regel drauf.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.03.2010, 15:05
Gordon Gordon ist offline
Kommunikation / IT Mensch
 
Registriert seit: 29.12.2005
Ort: Landkreis Schaumburg
Beiträge: 109
Wenn es kein VoIP Anschluß ist wird es vermutlich technisch funktionieren. Das Vodafone Mobilfunknetz läuft ja nun -Empfang vorausgesetzt- recht stabil.

Ich kann nur echt dazu aufrufen, sich die Vertragsbedingungen vorher genau anzuschauen, da dort echt oft nette Überraschungen drin enthalten sind.
__________________
Sie lesen hier die Ansichten eines Kommunikationselektronikers / IT-Menschen . Zu VDE und Sicherheitsaspekten bitte an die Fachbetriebe wenden und an die Menschen hier im Forum, die davon viel mehr Ahnung haben als ich.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 22.03.2010, 00:50
Funkenschlosser Funkenschlosser ist offline
Geerdeter
 
Registriert seit: 24.06.2006
Beiträge: 337
Den Worten von Gordon kann ich mich nur anschließen.

Die Idee beim Telefonanschluss Geld zu sparen, ist nicht neu und das wird immer wieder versucht. Nur wenn man wirklich anständig telefonieren will zum Beispiel mit Kunden/Geschäftspartnern (und nicht mit der Freundin über Marienhof quatschen), sollte man sich sehr gut überlegen, ob 5-10 EUR mehr im Monat nicht doch gut angelegtes Geld sind.

Stell Dir vor Du hast ein Geschäft und bist nicht erreichbar. Dann sparst Du bald nicht nur die 5 EUR im Monat, sondern kannst gleich den ganzen Laden zusperren.

Meine Meinung,
Funky
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 22.03.2010, 00:58
SPS SPS ist offline
Im Ruhestand
 
Registriert seit: 16.07.2004
Beiträge: 2.873
Es geht hier nur um eine Privaten Anschluss der Zuverlässig sein soll.
Deshalb Frage ich ja nach den Erfahrungen mit diesem Tarif

Bis auf die Box zum Anschluss eines Standard Telefon sollte es mit einem Handy vergleichbar sein.

Als Alternative ist statt der 9,95 Euro ca. 30 Euro Festnetz Telekom.
Macht ca. 240 Euro im Jahr unterschied, für Privat schon viel.
Auch zur Telekom gibt es gelegentlich schlechte Kommentare in Foren.
__________________
Mit freundlichem Gruß sps
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 22.03.2010, 22:49
Funkenschlosser Funkenschlosser ist offline
Geerdeter
 
Registriert seit: 24.06.2006
Beiträge: 337
Zitat:
Zitat von SPS
Macht ca. 240 Euro im Jahr unterschied, für Privat schon viel.
Auch zur Telekom gibt es gelegentlich schlechte Kommentare in Foren.

Ja, aber in der Regel zum Service und zur Freundlichkeit und zu Wartezeiten und dgl. Die Technik haben die ehemaligen Postler eigentlich im Griff.

Funky
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 31.03.2012, 16:30
Torner Torner ist offline
Null-Leiter
 
Registriert seit: 31.03.2012
Beiträge: 1
Böse Erfahrungen mit Vodafon zuHause Flat

Hallo!
Kann in meinem Fall nur abraten!
Habe vor 1,5 Jahren UMTS Vodafon zu Haus gebucht.
Erste Schwierigkeit - Erreichbarkeit trotz Rufnummernmitnahme erst nach 6 Wochen.
Solange nur über Funk erreichbar zu Lasten des Anrufer(Funknetzgebühr)!
Hatte oft die Schwierigkeit mit der Erreichbarkeit (Dorflage mit Ursache!?).
Aufgrund der Tasache das ab Sommer 2011 bei uns LTE verfügbar war hat mir der Vodafonshop geraten LTE und Telefonie zu trennen.
Da hatte ich das nächste Problem! Die Rufnummernmitnahme ist lt. Aussage des Verkäufers innerhalb des Vodafon Unternehmens nicht mit Erfolg beschieden(ca.30 Fälle und nie geklappt). Also gab es eine neue Rufnummer(alle Freunde und Bekannte, Verwandschaft usw.informieren.
Die Erreichbarkeit war trotzdem nicht zufriedenstellend (z.B.heilig Abend, Silvester und viele andere Tage). Was bleibt ist einen regelmäßig einen Kontrollanruf zu machen und bei Nichterreichbarkeit die Hotline um eine erneute Ausrichtung durchzuführen.
Bis auf die Aussage von Vodafon, dass es ihnen Leid tut und es am schwachen Netz liegt ist nichts weiter passiert.
Wenn ich meinen Telefonievertrag erfüllt habe werde ich aussteigen!
Aber da denke ich geht das nächste Problem los!
Kann ich meine Vodafonnummer mitnehmen?
Denn die Festnetznummer hatte 6 Zahlen und die Vodafonnummer 7 Zahlen.
Also mein Fazit! Bitte genau prüfen ob es Sinn macht, sich solchen Ärger auf Dauer aufzuladen!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 27.06.2012, 15:24
TimonS TimonS ist offline
Null-Leiter
 
Registriert seit: 27.06.2012
Beiträge: 6
Also ich hab die Festnetz Flat und es ist ganz o.k.
Man bezahlt die 15 € oder so bei jedem Anbieter, das ist die Grundgebühr.
Ich hab dann DSL und Telefon Flat und bin bei 30 € inkl. Grundgebühr.

Die anderen Anbieter sind nicht wirklich besser.
Auch per Stick etc. ist halt so ne Sache. Da kommt es schon arg drauf an wo du wohnst und wie dort dein Empfang ist.
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:09 Uhr.


Powered by vBulletin Version 3.5.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.