diesteckdose
 

Zurück   diesteckdose > Elektrotechnik > Ausbildung im Elektrotechnik Bereich
Benutzername
Kennwort
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren Forum Home

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 09.02.2006, 13:37
Benutzerbild von edison
edison edison ist offline
Geerdeter
 
Registriert seit: 17.05.2005
Ort: NRW
Beiträge: 299
Einpoliger Übersichtsschaltplan

Ich möchte einen Auszubildenden mal den Einpoligen Übersichtsschaltplan einer Wohnung mit Splan zeichnen lassen.
Hat jemand von euch mal einen Link, wie so ein Plan aussehen sollte / Welche Symbole wie verwendet werden ?
__________________
there're 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don't
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.02.2006, 15:50
Elekjet Elekjet ist offline
Starkstrom
 
Registriert seit: 12.03.2011
Beiträge: 3.638
elekjet

Hallo edison,

für der Hausgebrauch reicht vielleicht die Seite

http://www.malinowski.de/Schaltzeichen.pdf

bis dann
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.02.2006, 14:16
Benutzerbild von edison
edison edison ist offline
Geerdeter
 
Registriert seit: 17.05.2005
Ort: NRW
Beiträge: 299
Danke für die Info, viel weiter bin ich bisher auch leider nicht gekommen.
Habe auch mit Googeln nicht mehr herausfinden können, als auf der Seite von elekjet beschrieben ist.

Ich werde einfach mal einen Teil der Zeichnung hier einstellen und von euch auseinandernehmen lassen.
__________________
there're 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don't
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.02.2006, 18:57
Olaf S-H Olaf S-H ist offline
.
 
Registriert seit: 10.01.2005
Beiträge: 8.746
Zitat:
Zitat von edison
...
Einpoligen Übersichtsschaltplan einer Wohnung
...

Moinmoin Edison,

meinst Du einen Installationsplan (den gibts nur so, weder 3-pol. noch 1-pol.) oder den Stromlaufplan einer Verteilung?

Gruß Olaf
__________________
Dies ist keine rechtsverbindliche Auskunft sondern meine Meinung bzw. mein Tipp für den Bereich der Bundesrepublik Deutschland! Die einschlägigen Normen/Vorschriften (z. B. DIN, VDE, TAB, DGUV-Vorschriften, TRBS, NAV, EN, LBO, LAR, ArbStättV, BetrSichV, ProdSG, ...) sind zu beachten. Ein Rechtsanspruch kann hieraus nicht abgeleitet werden.



Für elektrotechnische Laien gilt: Dieser Beitrag erläutert die technischen Zusammenhänge. Die Umsetzung obliegt den konzessionierten Fachbetrieben (§13(2) NAV).
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 13.02.2006, 21:11
Benutzerbild von edison
edison edison ist offline
Geerdeter
 
Registriert seit: 17.05.2005
Ort: NRW
Beiträge: 299
Ich möchte die Zusammenhänge einer kompletten Wohnungsinstallation mit möglichst wenig Zeichenaufwand darstellen.
Leider ist bei solch einem Schaltbild wohl eine Sicherung oder FI nicht vorgesehen
Das ganze hab ich mir in etwa so vorgestellt:
Angehängte Grafiken
 
__________________
there're 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don't
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 13.02.2006, 21:24
Olaf S-H Olaf S-H ist offline
.
 
Registriert seit: 10.01.2005
Beiträge: 8.746
Moinmoin Edison,

das ist ein Stromlaufplan in zusammenhängender Darstellung.

Gruß Olaf
__________________
Dies ist keine rechtsverbindliche Auskunft sondern meine Meinung bzw. mein Tipp für den Bereich der Bundesrepublik Deutschland! Die einschlägigen Normen/Vorschriften (z. B. DIN, VDE, TAB, DGUV-Vorschriften, TRBS, NAV, EN, LBO, LAR, ArbStättV, BetrSichV, ProdSG, ...) sind zu beachten. Ein Rechtsanspruch kann hieraus nicht abgeleitet werden.



Für elektrotechnische Laien gilt: Dieser Beitrag erläutert die technischen Zusammenhänge. Die Umsetzung obliegt den konzessionierten Fachbetrieben (§13(2) NAV).
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 13.02.2006, 21:39
Benutzerbild von edison
edison edison ist offline
Geerdeter
 
Registriert seit: 17.05.2005
Ort: NRW
Beiträge: 299
Beim Stromlaufplan in zusammenhängender Darstellung müsste ich ja auch den N und PE mitzeichnen. Das wollte ich mir eigentlich sparen.
__________________
there're 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don't
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 13.02.2006, 21:55
Benutzerbild von Ulf HH
Ulf HH Ulf HH ist offline
Kabelknabberer
 
Registriert seit: 02.01.2006
Ort: Norderstedt / SH
Beiträge: 162
Moin moin Edison, das wäre dan die aufgelöste Darstellung mit N und PE.
Gruß Ulf
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 13.02.2006, 22:33
Markus Markus ist offline
Kabelknabberer
 
Registriert seit: 29.03.2005
Beiträge: 184
Ich kann das Programm ELCOM von der Firma H..er empfehlen.
Da sind alle Symbole drin usw.
Man kann 1 pol und All pol Plan zeichnen und ist sehr detailiert.
Gruß Markus
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 13.02.2006, 23:17
Olaf S-H Olaf S-H ist offline
.
 
Registriert seit: 10.01.2005
Beiträge: 8.746
Moinmoin edison,

mit dem Stromlaufplan in zusammenhängender Darstellung habe ich mich geirrt. Ich meinte den Installationsplan (nicht zu verwechseln mit dem Installationsplan [Grundriß mit Eintragungen]).

Anbei ein Installationsplan und ein Übersichtsschaltplan (zur Klärung was Du haben möchtest).

Gruß Olaf
Angehängte Grafiken
  
__________________
Dies ist keine rechtsverbindliche Auskunft sondern meine Meinung bzw. mein Tipp für den Bereich der Bundesrepublik Deutschland! Die einschlägigen Normen/Vorschriften (z. B. DIN, VDE, TAB, DGUV-Vorschriften, TRBS, NAV, EN, LBO, LAR, ArbStättV, BetrSichV, ProdSG, ...) sind zu beachten. Ein Rechtsanspruch kann hieraus nicht abgeleitet werden.



Für elektrotechnische Laien gilt: Dieser Beitrag erläutert die technischen Zusammenhänge. Die Umsetzung obliegt den konzessionierten Fachbetrieben (§13(2) NAV).
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:03 Uhr.


Powered by vBulletin Version 3.5.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.