diesteckdose
 

Zurück   diesteckdose > Sonstiges > Forumtreffen
Benutzername
Kennwort
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren Forum Home

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 03.11.2016, 16:44
IH-Elektriker IH-Elektriker ist offline
Unter Strom
 
Registriert seit: 09.01.2013
Beiträge: 984
Wie steht es um die Erreichbarkeit des Tagungsortes mittels öffentlicher Verkehrsmittel bzw. für Bahnanreisende....?

Ich werde es mir nämlich keinesfalls antun vom Süden der Republik alleine via PKW 600Km anzureisen - wenn fahre ich mit der Bahn. Ist auch nicht wesentlich teurer wie für gute 1200Km Sprit - erster Klasse Nürnberg-Lauenburg hin/rück für 147€

Meinerseits deutliches Interesse, allerdings ggf. Terminschwierigkeiten - muss ich abklären....
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.11.2016, 22:18
Olaf S-H Olaf S-H ist offline
.
 
Registriert seit: 10.01.2005
Beiträge: 11.452
Forumtreffen 2017 - sonstiges

Moin zusammen,

im Anmeldethema hat sich schon der erste Beitrag angefunden, der keine Anmeldung beinhaltet. Ich mach hier mal ein separates Thema auf, damit diese Randthemen besprochen werden können.

Gruß Olaf
__________________
Dies ist keine rechtsverbindliche Auskunft sondern meine Meinung bzw. mein Tipp für den Bereich der Bundesrepublik Deutschland! Die einschlägigen Normen/Vorschriften (z. B. DIN, VDE, TAB, DGUV, TRBS, NAV, EN, LBO, LAR, ArbStättV, BetrSichV, ProdSG, ...) sind zu beachten. Ein Rechtsanspruch kann hieraus nicht abgeleitet werden.

Für elektrotechnische Laien gilt: Dieser Beitrag erläutert die technischen Zusammenhänge. Die Umsetzung obliegt den konzessionierten Fachbetrieben (§13(2)NAV).

"Wer eine Handlung begeht, der übernimmt auch alle daraus folgende Pflichten." §33 I-3 prALR 1794
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.11.2016, 07:22
IH-Elektriker IH-Elektriker ist offline
Unter Strom
 
Registriert seit: 09.01.2013
Beiträge: 984
Danke, ist Sinnvoll. Dann müllt der Anmeldebeitrag nicht voll. Hatte das gestern nicht auf dem Schirm dass das sinnvoll wäre...sorry...

Und danke für die PM mit den Infos !

Jetzt muss ich nur noch versuchen eine Vertretung fürs WE zu finden, dann wäre ich dabei....
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.11.2016, 20:12
Olaf S-H Olaf S-H ist offline
.
 
Registriert seit: 10.01.2005
Beiträge: 11.452
Moin IH-Elektriker,

Zitat:
Zitat von IH-Elektriker
... Jetzt muss ich nur noch versuchen eine Vertretung fürs WE zu finden, dann wäre ich dabei....

ich drücke die Daumen.

Gruß Olaf
__________________
Dies ist keine rechtsverbindliche Auskunft sondern meine Meinung bzw. mein Tipp für den Bereich der Bundesrepublik Deutschland! Die einschlägigen Normen/Vorschriften (z. B. DIN, VDE, TAB, DGUV, TRBS, NAV, EN, LBO, LAR, ArbStättV, BetrSichV, ProdSG, ...) sind zu beachten. Ein Rechtsanspruch kann hieraus nicht abgeleitet werden.

Für elektrotechnische Laien gilt: Dieser Beitrag erläutert die technischen Zusammenhänge. Die Umsetzung obliegt den konzessionierten Fachbetrieben (§13(2)NAV).

"Wer eine Handlung begeht, der übernimmt auch alle daraus folgende Pflichten." §33 I-3 prALR 1794
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07.11.2016, 19:24
Benutzerbild von kabelmafia
kabelmafia kabelmafia ist offline
Meister-Prüfer
 
Registriert seit: 07.04.2003
Ort: eigentlich Hamburg, aber überall und nirgends
Beiträge: 7.314
Moin,

wie auch in den letzten Jahren biete ich für Steckdösler die es "nicht so dicke" haben wieder etwas besonderes an:
Ich stelle kostenfrei die Fahrkarten vom Wohnort nach Lauenburg und zurück bereit.
Bitte früh genug bescheid sagen!
Dies gilt für Steckdösler, die glaubhaft machen können, dass sie a) in einem Ausbildungsverhältnis sind oder b) Grundsicherung beziehen oder c) ähnlich wenig Geld haben. Der Wohnort muss in Deutschland, Österreich oder der Schweiz liegen.
Es werden Fahrkarten 2.Klasse der DB bereitgestellt, die eine Zugbindung und / oder Personenbindung aufweisen können und nicht umtauschbar sind.
Es erfolgt im Vorfeld eine postalische Zustellung.
__________________
Der Strom kann ruhig bunt sein-ohne Kabel nützt das nix.
Bild: NAKBA 3x95/50sm 0,6/1kV VDE U 0250:1936
Dieser Beitrag wurde mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt und basiert auf fundierten Kenntnissen der elektrotechn. Regelwerke. Er ist eine pers. Interpretation des Autors. Etwaige rechtliche Empfehlungen und Hinweise sind unverbindlich, eine Rechtsberatung findet nicht statt.
Haftungsansprüche gegen den Autor, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der angebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht werden, sind ausgeschlossen.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 08.11.2016, 12:48
LuckySlevin LuckySlevin ist offline
...angehnder...
 
Registriert seit: 23.05.2012
Ort: Stuttgart
Beiträge: 526
@ Kabelmafia starke Leistung
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 22.11.2016, 10:37
IH-Elektriker IH-Elektriker ist offline
Unter Strom
 
Registriert seit: 09.01.2013
Beiträge: 984
So, ich bin raus. Konnte meinen anderen Termin nicht verschieben, habe leider an diesem WE jede Menge Arbeit für ein Projekt zu erledigen....
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 06.01.2017, 11:45
Olaf S-H Olaf S-H ist offline
.
 
Registriert seit: 10.01.2005
Beiträge: 11.452
Moin zusammen,

ich bin jetzt nicht mehr hier zu erreichen. Wenn Fragen sind: Die Teilnehmer haben hierzu eine Telefonnummer erhalten.

Bis hachher.

Gruß Olaf
__________________
Dies ist keine rechtsverbindliche Auskunft sondern meine Meinung bzw. mein Tipp für den Bereich der Bundesrepublik Deutschland! Die einschlägigen Normen/Vorschriften (z. B. DIN, VDE, TAB, DGUV, TRBS, NAV, EN, LBO, LAR, ArbStättV, BetrSichV, ProdSG, ...) sind zu beachten. Ein Rechtsanspruch kann hieraus nicht abgeleitet werden.

Für elektrotechnische Laien gilt: Dieser Beitrag erläutert die technischen Zusammenhänge. Die Umsetzung obliegt den konzessionierten Fachbetrieben (§13(2)NAV).

"Wer eine Handlung begeht, der übernimmt auch alle daraus folgende Pflichten." §33 I-3 prALR 1794
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 06.01.2017, 13:17
Elo-Ocho Elo-Ocho ist offline
Kabelknabberer
 
Registriert seit: 16.07.2014
Ort: Münsterland
Beiträge: 187
Viel Spaß!

Ich wünsche allen Teilnehmern am Forentreffen ein interessantes und lehrreiches Wochenende!

Ocho
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 07.01.2017, 07:20
Olaf S-H Olaf S-H ist offline
.
 
Registriert seit: 10.01.2005
Beiträge: 11.452
Moin Ocho,

ja, es war am Freitag schon wieder sehr interessant. Man sieht die Köpfe, die hinter der Anonymität des Nickmanens stehen. Man erfährt auch viel über deren Werdegänge - hochinteressant.

Gruß Olaf
__________________
Dies ist keine rechtsverbindliche Auskunft sondern meine Meinung bzw. mein Tipp für den Bereich der Bundesrepublik Deutschland! Die einschlägigen Normen/Vorschriften (z. B. DIN, VDE, TAB, DGUV, TRBS, NAV, EN, LBO, LAR, ArbStättV, BetrSichV, ProdSG, ...) sind zu beachten. Ein Rechtsanspruch kann hieraus nicht abgeleitet werden.

Für elektrotechnische Laien gilt: Dieser Beitrag erläutert die technischen Zusammenhänge. Die Umsetzung obliegt den konzessionierten Fachbetrieben (§13(2)NAV).

"Wer eine Handlung begeht, der übernimmt auch alle daraus folgende Pflichten." §33 I-3 prALR 1794
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Forumtreffen 2017 - Vorträge Olaf S-H Forumtreffen 8 11.12.2016 08:55
Forumtreffen 2017 - Anmeldungen Olaf S-H Forumtreffen 20 19.11.2016 19:11
Forumtreffen 2017 Olaf S-H Forumtreffen 15 24.09.2016 00:08
Forumtreffen Olaf S-H Forumtreffen 101 02.05.2005 21:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:13 Uhr.


Powered by vBulletin Version 3.5.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.