diesteckdose
 

Zurück   diesteckdose > Elektrotechnik > Elektroinstallation
Benutzername
Kennwort
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren Forum Home

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 06.08.2014, 21:31
Benutzerbild von -Claus-
-Claus- -Claus- ist offline
im Ruhestand
 
Registriert seit: 21.01.2010
Ort: Sachsen
Beiträge: 2.894
RCD+Isolationsmessung

Hallo Miteiander!
Wem ist diese Anforderung schon mal untergekommen?
"Für die Isolationsmessung in Anlagen mit RCCB Typ B sind die Leiter 3,5,7 und 4,6,8 von den Anschlussklemmen zu trennen."

Gibt es für andere Typen gleichlautende Forderungen, oder ist das "nur" Herstellerabhängig?
Angehängte Grafiken
 
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.08.2014, 21:55
Benutzerbild von Epileptriker
Epileptriker Epileptriker ist offline
Zu vielem (be)fähig(t)
 
Registriert seit: 06.12.2009
Ort: Zwischen Köln, Trier, Frankfurt
Beiträge: 1.154
Moin!

Das ist bei den Typ B erforderlich da dort Elektronik verbaut ist die Schaden nehmen kann. Unter anderem wegen der Elektronik ist auch der absolut korrekte Anschluss der Adern wichtig.
__________________
Zitat:
Ohne die segensreiche Wirkung des Forums mit seiner messiastischen Verkündigung froher Botschaften wären die Döspaddel "draußen" selbstverständlich mehrheitlich noch gar nicht auf dies oder jenes gekommen.

Zitat:
Sicherheit ist mitnichten eine Frage des Geldes, sondern viel mehr eine Frage des Sachverstandes desjenigen, der sie implementiert.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.08.2014, 04:02
Benutzerbild von kabelmafia
kabelmafia kabelmafia ist offline
Meister-Prüfer
 
Registriert seit: 07.04.2003
Ort: eigentlich Hamburg, aber überall und nirgends
Beiträge: 7.449
Moin,

viele Hersteller von RCD Typ B lassen keine oder nur eingeschränkte Isolationsmessungen zu. Bei Typ A und AC ist die Technik nicht ganz so filigran - da ist mir sowas noch nicht untergekommen.
__________________
Der Strom kann ruhig bunt sein-ohne Kabel nützt das nix.
Bild: NAKBA 3x95/50sm 0,6/1kV VDE U 0250:1936
Dieser Beitrag wurde mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt und basiert auf fundierten Kenntnissen der elektrotechn. Regelwerke. Er ist eine pers. Interpretation des Autors. Etwaige rechtliche Empfehlungen und Hinweise sind unverbindlich, eine Rechtsberatung findet nicht statt.
Haftungsansprüche gegen den Autor, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der angebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht werden, sind ausgeschlossen.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.08.2014, 07:47
Benutzerbild von The EYE
The EYE The EYE ist offline
Geerdeter
 
Registriert seit: 03.07.2008
Ort: Norderstedt
Beiträge: 453
Moin!

Findet sich so quasi auch in den Normen. Sinngemäß, dass Betriebsmittel, die Schaden nehmen könnten (= mit Elektronik) von den entsprechenden Anschlüssen zu trennen sind (bzw. werden dürfen = sollten).

Gruß Max
__________________
Unabhängig meines Beitrages sind alle relevanten Vorschriften immer zu beachten!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07.08.2014, 09:58
Olaf S-H Olaf S-H ist offline
.
 
Registriert seit: 10.01.2005
Beiträge: 11.629
Moin Claus,

durch das Abschalten der nachgeordneten Sicherungen und das Öffnen der zugehörigen N-Trennklemmen sollte das Abklemmen der L-Anschlüsse wohl überflüssig werden - es sei denn, man will den Isolationswiderstand in der VT messen.

Gruß Olaf
__________________
Dies ist keine rechtsverbindliche Auskunft sondern meine Meinung bzw. mein Tipp für den Bereich der Bundesrepublik Deutschland! Die einschlägigen Normen/Vorschriften (z. B. DIN, VDE, TAB, DGUV, TRBS, NAV, EN, LBO, LAR, ArbStättV, BetrSichV, ProdSG, ...) sind zu beachten. Ein Rechtsanspruch kann hieraus nicht abgeleitet werden.

Für elektrotechnische Laien gilt: Dieser Beitrag erläutert die technischen Zusammenhänge. Die Umsetzung obliegt den konzessionierten Fachbetrieben (§13(2)NAV).

"Wer eine Handlung begeht, der übernimmt auch alle daraus folgende Pflichten." §33 I-3 prALR 1794
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 07.08.2014, 10:38
Benutzerbild von langer
langer langer ist offline
Halbleiter
 
Registriert seit: 05.07.2010
Ort: Am Rande des Ruhrpotts
Beiträge: 1.461
Bei den Typ B FIs von ABB ist auch solch ein Aufkleber bei
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 07.08.2014, 12:03
DBY656 DBY656 ist offline
Geerdeter
 
Registriert seit: 28.09.2007
Beiträge: 476
Hallo Claus,

dieser Hinweis auf das abklemmen bei der Isolationsprüfung hat vermutlich 2 Gründe.

1.Beschädigung bei hoher Prüfspannung >500V, z.B. mit 4kV AC.
2.Baugruppe erzeugt technisch bedingt eine Verbindung zwischen den Leitern und es würde dadurch zu einem Messfehler kommen.

Gruß Markus
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 05.08.2017, 19:04
Benutzerbild von SPS
SPS SPS ist offline
Im Ruhestand
 
Registriert seit: 16.07.2004
Beiträge: 3.393
Hallo zusammen,

ist das abklemmen nur bei der L-L und der L-N Messung nötig oder auch bei der L-PE Messung
__________________
Mit freundlichem Gruß sps
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 05.08.2017, 19:07
Olaf S-H Olaf S-H ist offline
.
 
Registriert seit: 10.01.2005
Beiträge: 11.629
Moin SPS,

eigentlich ist das Trennen nur bei der Messung der aktiven Leiter untereinander nötig. Bei der Messung L-PE bzw. N-PE kann nur etwas schiefgehen, wenn Isolationsfehler vorliegen. Dies weißt Du aber erst nach der Messung. Insofern muss auch hierzu abgeklemmt werden.

Gruß Olaf
__________________
Dies ist keine rechtsverbindliche Auskunft sondern meine Meinung bzw. mein Tipp für den Bereich der Bundesrepublik Deutschland! Die einschlägigen Normen/Vorschriften (z. B. DIN, VDE, TAB, DGUV, TRBS, NAV, EN, LBO, LAR, ArbStättV, BetrSichV, ProdSG, ...) sind zu beachten. Ein Rechtsanspruch kann hieraus nicht abgeleitet werden.

Für elektrotechnische Laien gilt: Dieser Beitrag erläutert die technischen Zusammenhänge. Die Umsetzung obliegt den konzessionierten Fachbetrieben (§13(2)NAV).

"Wer eine Handlung begeht, der übernimmt auch alle daraus folgende Pflichten." §33 I-3 prALR 1794
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Isolationsmessung??? sselimov Elektroinstallation 39 24.08.2008 09:10
Isolationsmessung SPS Elektroinstallation 4 19.07.2008 22:49
Isolationsmessung für ortsveränderliche USV Hahni Normen VDE BGV und andere 4 14.05.2007 16:55
Isolationsmessung auf Datenleitungen Olaf S-H Elektroinstallation 9 28.11.2006 18:42


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:33 Uhr.


Powered by vBulletin Version 3.5.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.