diesteckdose
 

Zurück   diesteckdose > Elektrotechnik > Elektroinstallation
Benutzername
Kennwort
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren Forum Home

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 05.08.2017, 09:32
virus50 virus50 ist offline
Null-Leiter
 
Registriert seit: 01.06.2017
Beiträge: 8
Halogen Spots austauschen

Hallo,

ich möchte gerne meine Halogenspots gegen LED Spots austauschen. Die neuen LED Spots sollen auch mit einem Trafo betrieben werden, so dass ich meine Stecker in den Holzdecken verwenden kann.

Leider weiß ich nicht, wie ich die einzelnen Kabel zu den Öffnungen der Spots hinbekomme ohne die Decke abzubauen. An die Trafos komme ich dran die liegen genau an den Spots.

hat jemand eine Idee wie ich das unkompliziert tauschen kann.

Gruß und danke
Sascha
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.08.2017, 12:23
Benutzerbild von langer
langer langer ist offline
Halbleiter
 
Registriert seit: 05.07.2010
Ort: Am Rande des Ruhrpotts
Beiträge: 1.456
Es gibt sogenannte Retrofits, die haben identische Fassungen wie die Halogenlampen.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.08.2017, 08:42
virus50 virus50 ist offline
Null-Leiter
 
Registriert seit: 01.06.2017
Beiträge: 8
Hallo,

die kompletten Lampen mit Kabel und Trafo sollen ersetzt werden.

Ich habe in der Decke eine Steckdosenleiste wo ich die Trafos anschliessen kann.

Die Decke hat eine Unterkonstruktion aus Holz mit Konterlattung.

Gruß
Sascha
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.08.2017, 11:24
hm-electric hm-electric ist offline
Elektromeister
 
Registriert seit: 20.07.2009
Beiträge: 53
Steckdosenleiste in der Decke, finde ich gar nicht gut. (Brandgefahr) Wie du die Kabel tauschen kannst, hängt davon ab, wie die jetzigen Kabel verlegt sind. Liegen sie lose drin, kann man sie als Zugdrähte benutzen. Sind sie fest verlegt, so kann man bei kurzen Strecken, das neue Kabel evtl direkt so einschieben, ansonsten mache ich das mit einem Stück Kati-Blitz (Glasfiber) oder mit einem Meterstab, oder mit einem starren Draht....
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.08.2017, 17:38
Benutzerbild von didy
didy didy ist offline
Halbleiter
 
Registriert seit: 14.04.2005
Beiträge: 1.394
Hat jeder der neuen Spots einen eigenen Trafo, oder wie darf man das verstehen?

Was spricht dagegen, die bestehenden Leitungen für die LED-Kleinspannung weiterzuverwenden?
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 08.08.2017, 13:17
ThomasR ThomasR ist offline
Dauerbrenner
 
Registriert seit: 27.03.2005
Ort: Nideggen
Beiträge: 573
Vermutung: Mehrere elektronische oder Eisentrafos mit jeweils 5 Halogenstrahlern auf der Niedervoltseite? Die Trafos sind mit Flachleitung H03VVH2-F 2x0,75 mm² oder ähnlich und Eurosteckern in Steckdosenleisten "verkabelt"?

Aus Sicherheitsgründen würde ich alles rausreißen und mit NYM neu verkabeln, ausgehend von der Steckdosenleiste (auch die sollte weg und durch eine Abzweigdose ersezt werden). Bei LED Hochvolt sollte man an jedem Abzweig eine kleine Dose setzen und die HV Fassung daran anschließen (nur Fassungen mit Brandschutzleitungen verwenden, meist Glasseidenschlauch).

Bei Spots mit einzelnem Vorschaltgerät ebenfalls je eine Dose setzen oder je nach Hersteller in dem Vorschaltgerät selbst schleifen.
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
LED Spots 230 V virus50 Elektroinstallation 14 02.06.2017 16:33
Paulmann NV Spots dimmen? kurtkurt Elektroinstallation 16 24.08.2013 19:58
KVG gegen ein EVG austauschen THE_ONE Elektroinstallation 13 01.12.2009 16:08
UV austauschen Elektronix Normen VDE BGV und andere 16 17.08.2007 17:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:50 Uhr.


Powered by vBulletin Version 3.5.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.