diesteckdose
 

Zurück   diesteckdose > Elektrotechnik > Elektrotechnik-Board
Benutzername
Kennwort
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren Forum Home

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 29.06.2017, 21:14
Proner Proner ist offline
Null-Leiter
 
Registriert seit: 18.06.2017
Beiträge: 2
Umbau Deckenventilator Beleuchtung auf LED

Hallo liebe Community!

Bevor ich meine Frage stelle, würde ich mich zunächst vorstellen! Ich bin 36 Jahre alt und von Beruf Informatiker. Meinen Wohnort habe in Hungen in Hessen. In meiner Freizeit gehe ich gern wandern und wenn ich länger Urlaub habe, dann reise ich mit meinem Wohnmobil umher!

Wir haben einen Deckenventilator mit dimmbarer Beleuchtung G9 Halogen 40W, den ich von 1*40W Halogen auf 2*5 W LED umbauen möchte, da wir erheblich mehr Licht brauchen. Wenn ich ein LED Leuchtmittel anstelle der Halogen G9 Birne einsetze, flackert das LED Leuchtmittel (schnelles An/Aus). Der Hersteller ist leider nicht behilflich. Kennt jemand einen Weg, die Leuchte auf LED umzubauen? Leider ist das Steuerelement für Ventilator und Leuchte eine Einheit, kann also nicht einfach getauscht werden.

Am Ende sollte unserer Deckenventilator mit LED ungefähr wie im unteren Bild aussehen (Bild dient zu Demonstrationszwecken).



Ich wäre jeden dankbar, der mir bei meinem Problem behilflich sein könnte!


Gruß Mario!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.06.2017, 10:06
Benutzerbild von langer
langer langer ist offline
Halbleiter
 
Registriert seit: 05.07.2010
Ort: Am Rande des Ruhrpotts
Beiträge: 1.459
Hallo und herzlich willkommen in der Steckdose

Es könnte daran liegen, dass der Dimmer durch die LEDs nicht stark genug belastet wird und deswegen die Leuchtmittel flackern.
Steht in der Bedinungsanleitung etwas von Mindestlast?

Viele Grüße
langer
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.06.2017, 15:02
Benutzerbild von Strippe-HH
Strippe-HH Strippe-HH ist offline
Funkenbändiger in Rente
 
Registriert seit: 10.10.2014
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.250
Das ist nicht nur bei den Deckenventilatoren so sondern überhaupt bei LED-s.
Wenn der Dimmer nicht LED-geeignet ist oder die LED-S nicht dimmbar, dann kann man eben nur einen Lichtschalter dafür verwenden.
__________________
Immer das Beste draus machen
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.07.2017, 12:50
ThomasR ThomasR ist offline
Dauerbrenner
 
Registriert seit: 27.03.2005
Ort: Nideggen
Beiträge: 573
Hallo Proner,

ausgerechnet bei G9 Leuchtmitteln wirst du mit deinem Vorhaben schnell auf Probleme stoßen:
LED's erzeugen zwar weniger Wärme, diese muß aber UNTER ALLEN UMSTÄNDEN unter 70°C bleiben (sonst stirbt die LED recht schnell). Eine gute Kühlung geht bei LED'S nur mit relativ großflächigen Gehäusen und anderen Tricks. Und ausgerechnet die G9 bietet dafür keine Möglichkeiten, daher sind alle Angaben bei G9 LED's mit über ca. 3 Watt mit extremer Vorsicht zu genießen. Entweder ist das Etikettenschwindel oder das Sterben der LED wird in Kauf genommen. Versuch mal, so etwas bei namhaften Firmen wie Osram oder Philips zu finden, Fehlanzeige. Die wollen den Ärger nicht.
Außerdem ist in den winzigen Sockeln kein Platz für "richtige" Vorschaltgeräte, die mit dem Dimmer klarkommen könnten. Ich fürchte da wirst du keinen Erfolg haben.....
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Deckenventilator oldie55 Elektroinstallation 5 11.01.2017 17:28
Umbau von Akkuschraubern ebix95 Ausbildung im Elektrotechnik Bereich 21 06.10.2015 19:20
Umbau alter UV gazzer Elektroinstallation 65 19.01.2011 21:24
Umbau einer Arztpraxis Sven83 Elektrotechnik-Board 13 14.03.2008 19:44
Umbau ATX- zum AT-Netzteil Kabeldesigner Hardware 10 10.08.2006 12:03


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:32 Uhr.


Powered by vBulletin Version 3.5.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.