diesteckdose
 

Zurück   diesteckdose > Sonstiges > Modellbahnen
Benutzername
Kennwort
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren Forum Home

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #41  
Alt 29.03.2015, 13:08
Olaf S-H Olaf S-H ist offline
.
 
Registriert seit: 10.01.2005
Beiträge: 11.451
Zitat:
Zitat von kabelmafia
Moin,

ich hab mal etwas gemalt.
Durch Gleis 2 ... in beiden Richtungen rangiert werden.

Moin Kabelmafia,

da muss der Schlumpf wohl noch einen Lehrgang "taktische Zeichen und deren Bedeutungen für kleine blaue Träger von weißen Mützen" belegen.

Gruß Olaf
__________________
Dies ist keine rechtsverbindliche Auskunft sondern meine Meinung bzw. mein Tipp für den Bereich der Bundesrepublik Deutschland! Die einschlägigen Normen/Vorschriften (z. B. DIN, VDE, TAB, DGUV, TRBS, NAV, EN, LBO, LAR, ArbStättV, BetrSichV, ProdSG, ...) sind zu beachten. Ein Rechtsanspruch kann hieraus nicht abgeleitet werden.

Für elektrotechnische Laien gilt: Dieser Beitrag erläutert die technischen Zusammenhänge. Die Umsetzung obliegt den konzessionierten Fachbetrieben (§13(2)NAV).

"Wer eine Handlung begeht, der übernimmt auch alle daraus folgende Pflichten." §33 I-3 prALR 1794
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 11.04.2015, 19:18
EIB-Nutzer EIB-Nutzer ist offline
Geerdeter
 
Registriert seit: 18.02.2006
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 475
Hi,

je nach Epoche geht es noch einfacher, man könnte ein Gruppenausfahrtsignal nehmen, das hinter der Letzten Weiche steht, und an den Enden der rausgehenden Gleise je ein Gleissperrrsignal, hohe Bauform.
Ist aber nach 1957 nicht mehr für Personengleise erlaubt.
Da alle Gleise Stumpfgleise sind, muss es noch irgendwo ein Zs3 oder Lf7=30 geben, wenn es im Westen ist.

Ob man die W-Zeichen braucht hängt vom geplanten Verkehr ab. Bei einem Zug/h können die entfallen, es darf dann nur auf Weisung Rangiert werden.

Und wenn man das ganze in Epoche 6 verlagert kann man auch Vorbildgerecht die Signale durchkreuzen oder abreißen, und die Strecke als Stichblock betreiben wenn es nur immer eine Zug gibt der fährt. Alle Gleise außer dem Hauptgleis werden dann durch Gleissperren verschlossen. Die Weichen mit Schlössern festgelegt, in den Lokschuppen kommt ein Autoschrauber und in den Güterschuppen eine Reste-Rampe.

mfg

Ralf
__________________
Wer meint, mit (religiösen) Fanatikern diskutieren zu können, wird das erste Opfer sein.
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 12.04.2015, 07:45
Benutzerbild von kabelmafia
kabelmafia kabelmafia ist offline
Meister-Prüfer
 
Registriert seit: 07.04.2003
Ort: eigentlich Hamburg, aber überall und nirgends
Beiträge: 7.313
Moin,

Zitat:
Da alle Gleise Stumpfgleise sind, muss es noch irgendwo ein Zs3 oder Lf7=30 geben, wenn es im Westen ist.
Das Zs3 (3) hatte ich am Hauptsignal projektiert, somit sind alle Gleise abgedeckt.

Zitat:
Und wenn man das ganze in Epoche 6 verlagert kann man auch Vorbildgerecht die Signale durchkreuzen oder abreißen, und die Strecke als Stichblock betreiben wenn es nur immer eine Zug gibt der fährt. Alle Gleise außer dem Hauptgleis werden dann durch Gleissperren verschlossen. Die Weichen mit Schlössern festgelegt, in den Lokschuppen kommt ein Autoschrauber und in den Güterschuppen eine Reste-Rampe.
Mach´s noch einfacher: Unter dem Einfahrsignal eine Sh2-Tafel gepflanzt und einen zu kurzen Betonbahnsteig daneben. Auf dem Gleisfeld Mineralgemisch planieren und einen Lebesmitteldiscounter bauen.
__________________
Der Strom kann ruhig bunt sein-ohne Kabel nützt das nix.
Bild: NAKBA 3x95/50sm 0,6/1kV VDE U 0250:1936
Dieser Beitrag wurde mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt und basiert auf fundierten Kenntnissen der elektrotechn. Regelwerke. Er ist eine pers. Interpretation des Autors. Etwaige rechtliche Empfehlungen und Hinweise sind unverbindlich, eine Rechtsberatung findet nicht statt.
Haftungsansprüche gegen den Autor, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der angebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht werden, sind ausgeschlossen.
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 07.10.2015, 21:06
Olaf S-H Olaf S-H ist offline
.
 
Registriert seit: 10.01.2005
Beiträge: 11.451
Zitat:
Zitat von kabelmafia
... einen Lebesmitteldiscounter bauen.

... und wenn man sich bei der Baugröße verschreibt (O statt 0), dann hat man auch Konkurenz zur Kaufhalle.

Gruß Olaf
__________________
Dies ist keine rechtsverbindliche Auskunft sondern meine Meinung bzw. mein Tipp für den Bereich der Bundesrepublik Deutschland! Die einschlägigen Normen/Vorschriften (z. B. DIN, VDE, TAB, DGUV, TRBS, NAV, EN, LBO, LAR, ArbStättV, BetrSichV, ProdSG, ...) sind zu beachten. Ein Rechtsanspruch kann hieraus nicht abgeleitet werden.

Für elektrotechnische Laien gilt: Dieser Beitrag erläutert die technischen Zusammenhänge. Die Umsetzung obliegt den konzessionierten Fachbetrieben (§13(2)NAV).

"Wer eine Handlung begeht, der übernimmt auch alle daraus folgende Pflichten." §33 I-3 prALR 1794
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:52 Uhr.


Powered by vBulletin Version 3.5.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.