diesteckdose
 

Zurück   diesteckdose > Elektrotechnik > Elektrotechnik-Board
Benutzername
Kennwort
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren Forum Home

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 16.11.2005, 08:03
E-Heiko
 
Beiträge: n/a
Hilfeeee!!! Austausch von "L" Automaten gegen "B"

Hallöchen,

ich brauche schnellstens eine Info:

in einem Schaltschrank für Maschinenanschlüsse befinden sich noch alte "L" Automaten. Bis jetzt bestand noch Bestandsschutz.
Nun muß ich aber wegen einem Umbau neue Automaten einbauen und greife somit in die Anlage ein und der Bestandsdschutz ist dahin. Soweit die Situation.
Nun bin ich zu meinem Chef und sagte: "Wir müssen die Automaten gegen "B" Automaten tauschen. Jetzt will der natürlich die Stelle wissen wo das steht, dass man "L" Auotmaten nicht mehr verwenden darf.
Ich hoffe ihr könnt mir helfen!!!!!!

Vielen Dank im vorraus.

Heiko
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.11.2005, 08:51
meister_lampe
 
Beiträge: n/a

jetzt mal ganz bösartig: warum tust du das?


Aber vernünftig weiter:
Was für einen Umbau machst du denn?
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.11.2005, 09:14
GET GET ist offline
Spannungstester
 
Registriert seit: 04.04.2005
Beiträge: 124
Hallo,

kann nicht nachvollziehen warum Du die alten LS-Schalter ausbauen willst?! Eine Fundstelle kann ich Dir nicht nennen wo das stehen könnte.
Ich würde neue Automaten einbauen und die so belassen wie diese sind.

Gruß GET
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.11.2005, 10:23
E-Heiko
 
Beiträge: n/a
also:

wir bauen unsere ehemalige Werkstatt (mit CNC-Maschinen, bohr und schelifmaschinen usw.) im Labore um, d.h. auf den Verteiler mit den Automaten werden jetzt z.B. CEE- bzw. 203V Steckdosen aufgelegt. Das wiederum erfordert den Einsatz von FI Schutzschaltern, also Eingriff. Die vorhanden Automaten sind "L" Automaten. Wie ich informiert bin, dürfen nur noch B oder C Automaten eingestzt werden.
Soweit zu euren Fragen.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.11.2005, 10:25
E-Heiko
 
Beiträge: n/a
sorry wegen der Schreibfehler!!!
es sollen natürlich 230 V Steckdosen eingebaut werden!!!

Sehr sterßig heute!!

Heiko
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 16.11.2005, 10:52
HPG HPG ist offline
Geerdeter
 
Registriert seit: 08.02.2004
Ort: Horgen am Zürichsee
Beiträge: 499
Tag Heiko

Normen sind ja etwas lebendiges und geben immer ein Schutzziel vor das zu erreichen ist. Es stellt sich mir da die Frage; wird mit den bestehenden L-Automaten der Personen und Sachenschutz, z.B. in Kombination mit den RCD die in einem Labor sicher notwendig sind, erreicht oder nicht.
Sind die Leitungsschutzschalter alt (20 bis 30 Jahre) sind diese amortisiert, auch ist nicht garantiert, dass sie noch richtig auslösen, dann sind sie zu ersetzen, sind sie 5-10 Jahre alt und auch optisch noch in Ordnung würde ich sie belassen.

Gruss HPG
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 16.11.2005, 11:46
meister_lampe
 
Beiträge: n/a
So wie ich das verstanden habe erweiterst du die Anlage um einen RCD, da würde ich die L-Automaten, sofern sie noch OK sind, drinlassen. :dafür:


Nach VDE 0100-610:2004-04, 61.1.4. ist ein Prüfprotokoll zu erstellen.


sterßig , mann sieht es
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 16.11.2005, 15:37
Hobbit
 
Beiträge: n/a
Hallo E-Heiko,
ich sehe das wie Meister Lampe. L- und B- Automaten haben meines Wissens eine sehr ähnliche Auslösechrakterisitk.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 16.11.2005, 21:54
pit-tip pit-tip ist offline
Geerdeter
 
Registriert seit: 08.07.2005
Beiträge: 346
Hallo,

als Argument könnte angeführt werden, dass im Zuge des Austausch die alten Sicherungsautomaten (freiliegende Anschlußklemmen) gegen Berührungssichere getauscht werden.

Gruß pit-tip
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 16.11.2005, 22:06
Benutzerbild von Jeff1
Jeff1 Jeff1 ist offline
Neu-Single
 
Registriert seit: 22.06.2004
Beiträge: 1.533
Das Argument von pit-tip teile ich. Wenn in Sachen Berührungsschutz und Forderung zur Anpassung entspr. Anhang 1 zur BGV A3 nichts offen ist: Warum der Wechsel? Ich kenne sonst keine Fundstelle, die dies fordert.

Gruß Jeff1
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Austausch Lichtschalter mit Status-Lampe marfl Elektrotechnik-Board 38 31.08.2006 17:36
Allgemeine Maßnahmen gegen BURST und ESD mercer Elektrotechnik-Board 3 12.07.2006 13:28
Austausch Etagen-Zählerplatz im Treppenhaus MFH fklaus Elektrotechnik-Board 10 04.03.2006 00:37
Gegen-EMK ? Lars Elektrotechnik-Board 2 31.08.2005 20:08
Vergussmasse gegen Feuchtigkeit gesucht ThomasR Elektrotechnik-Board 10 06.08.2005 17:42


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:41 Uhr.


Powered by vBulletin Version 3.5.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.