diesteckdose
 

Zurück   diesteckdose > Elektrotechnik > Normen VDE BGV und andere
Benutzername
Kennwort
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren Forum Home

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 04.12.2016, 10:01
Benutzerbild von SPS
SPS SPS ist offline
Im Ruhestand
 
Registriert seit: 16.07.2004
Beiträge: 3.365
Zitat:
Zitat von kabelmafia
Moin,

Dadurch dass die SELV-äquivalent-Geräte eine VDE-Reg-Nr. tragen und eine CE-Kennzeichnung haben sind sie grundsätzlich zulässig

VDE-Reg-Nr. sagt doch nichts über die Zulässigkeit im Bad aus oder?
Ich wünsche mir dazu nur eine Klare Aussage, die Mann dann auch jedem Kunden Klar machen kann, der mit SELV-äquivalent-Geräte ankommt.
Der Fachmann hat oft keine Entscheidung was für Leuchten mit welchem Netzteil gekauft werden. ...
__________________
Mit freundlichem Gruß sps
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 04.12.2016, 15:22
Benutzerbild von Strippe-HH
Strippe-HH Strippe-HH ist offline
Funkenbändiger in Rente
 
Registriert seit: 10.10.2014
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.248
Bei bodengleichen Duschwannen ist der Radius für dem Schutzbereich 1 auf 120cm erweitert worden.
Dieses könnte gerade in kleinen Duschbädern zu Problemen führen da sich oft Stromanschlüsse, Schalter und Betriebsmittel wie der beleuchtete Spiegelschrank zukünftig in diesem Bereich befinden kann.
Wies sieht denn das aus wenn dort bewegliche Türförmige Glastrennwände vor dem Duschbereich montiert sind die während des Duschens verschlossen sind?
Ich hatte nämlich letztens solch ein Beispiel gesehen wo das Bad einige Jahre fertig ist, selbstverständlich ist dieses über einem RCD abgesichert auch die NV-Leuchten in der Decke die sich sehr nahe in dem Bereich befinden (Lichte höhe220 cm).
__________________
Immer das Beste draus machen
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 04.12.2016, 21:24
Benutzerbild von kabelmafia
kabelmafia kabelmafia ist offline
Meister-Prüfer
 
Registriert seit: 07.04.2003
Ort: eigentlich Hamburg, aber überall und nirgends
Beiträge: 7.439
Moin Strippe,

die 120 cm bei wannenlosen Duschen waren doch schon in der 2008er Ausgabe - neu ist der Bereich 0 mit 10 cm Höhe im Radius von 120 cm.

Ich würde das mit den Glastüren davon abhängig machen ob die Glastüren nur mittels baulicher Maßnahmen (sprich durch Handwerker) entfernt werden können oder ob die "laienausbaubar" sind. Ja gut, jeder Heimwerker und so....
__________________
Der Strom kann ruhig bunt sein-ohne Kabel nützt das nix.
Bild: NAKBA 3x95/50sm 0,6/1kV VDE U 0250:1936
Dieser Beitrag wurde mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt und basiert auf fundierten Kenntnissen der elektrotechn. Regelwerke. Er ist eine pers. Interpretation des Autors. Etwaige rechtliche Empfehlungen und Hinweise sind unverbindlich, eine Rechtsberatung findet nicht statt.
Haftungsansprüche gegen den Autor, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der angebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht werden, sind ausgeschlossen.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 05.12.2016, 17:05
Benutzerbild von Strippe-HH
Strippe-HH Strippe-HH ist offline
Funkenbändiger in Rente
 
Registriert seit: 10.10.2014
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.248
Zitat:
Zitat von kabelmafia
Ich würde das mit den Glastüren davon abhängig machen ob die Glastüren nur mittels baulicher Maßnahmen (sprich durch Handwerker) entfernt werden können oder ob die "laienausbaubar" sind. Ja gut, jeder Heimwerker und so....
Na ich glaube kaum dass es einer Hausfrau gefallen würde wenn das ganze Bad voller Wasser gespritzt wird wenn eine solche Duschabtrennung fehlen würde.
Wenn man jedoch im Bereich 1 befindliche Steckdose in diesem Radius auf iP44 nachrüstet (Steckdose mit Klappdeckel und Gummidichtung) wie würde es dann aussehen? Die Steckdose am Waschtisch ist 80 cm vom Glaselement entfernt. Der Schalter der sich auf der gegenüberliegenden Seite befindet auch so ungefähr, könnte man ja eventuell auch gegen ein iP44 Gerät austauschen.
Das Bad ist durch ein Kippfenster im Duschbereich belüftet und der Raum selber ist gerade mal ca. 3-4 m² groß.
__________________
Immer das Beste draus machen
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 07.12.2016, 13:41
Trumbaschl Trumbaschl ist offline
Sicherheitsexperte
 
Registriert seit: 11.02.2004
Beiträge: 1.607
Unser Haus hatte beim Kauf im Gästebad eine bodengleiche Dusche ohne jegliche Abtrennung... da war immer sofort alles inklusive WC-Papier unter Wasser! Haben wir schnell geändert.
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 15.01.2017, 20:41
Benutzerbild von Strippe-HH
Strippe-HH Strippe-HH ist offline
Funkenbändiger in Rente
 
Registriert seit: 10.10.2014
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.248
Zitat:
Zitat von Strippe-HH
Bei bodengleichen Duschwannen ist der Radius für dem Schutzbereich 1 auf 120cm erweitert worden.
Dieses könnte gerade in kleinen Duschbädern zu Problemen führen da sich oft Stromanschlüsse, Schalter und Betriebsmittel wie der beleuchtete Spiegelschrank zukünftig in diesem Bereich befinden kann.
Und nun hab ich wieder solch ein neues "Problem-Bad" was eine Bekannte von mir im Untergeschoss ihres Hauses erneuern möchte.
Aber da fetzt noch der Maurer mit dem Abbruch herum es soll vom Kellerflur ein Durchbruch für den neuen Zugang erstellt werden der bei der gestrigen Besichtigung noch fehlte, also noch kein Konzept, keine Planung möglich, nur wage Angaben wo später was hin soll.
Vor der Badewanne ist kurioserweise ein ebenerdiger Duschbereich geplant da der Raum ziemlich schmal ist und erhöht den Schutzbereich 1 auf ungefähr 2/3 des Raumes wo sich auch der Waschtisch befinden wird da möchte die Nutzerin gerne Licht und zwei Steckdosen haben
Noch Schlimmer auch im Wannen/Duschbereich soll Licht hin aber die Deckenhöhe das Raumes gerade mal 2 Meter.
12V- LED-Stripes am Deckenrand mit Trafo im Nebenkeller montiert sind da wohl die einzige Alternative was anderes fällt mir dazu auch im Augenblick nicht ein.
__________________
Immer das Beste draus machen
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Verlautbarung zu DIN VDE 0100-420 (VDE 0100-420):2016-02 Epileptriker Normen und Vorschriften Neuerscheinungen 94 27.07.2017 21:33
Din Vde 0100-704 (vde 0100-704):2016-12 Funker Normen und Vorschriften Neuerscheinungen 10 28.02.2017 08:08
Vde E 0100-701 : 2016 - 11 Funker Normen und Vorschriften Neuerscheinungen 22 28.12.2016 12:00
Vde 0100 - 410 A1 08 2016 Funker Normen und Vorschriften Neuerscheinungen 27 05.10.2016 18:49
ISO-Messung nach 0100-600 und 0100-105 Fabi aus Berlin Messen und Prüfen von Anlagen 5 28.08.2015 21:32


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:38 Uhr.


Powered by vBulletin Version 3.5.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.