diesteckdose
 

Zurück   diesteckdose > Elektrotechnik > Elektrotechnik-Board
Benutzername
Kennwort
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren Forum Home

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 05.12.2016, 11:38
ThomasR ThomasR ist offline
Dauerbrenner
 
Registriert seit: 27.03.2005
Ort: Nideggen
Beiträge: 522
Zitat:
Zitat von Elt-Onkel
Hallo,

Blöd finde ich die Heizung auf Wärmepumpenbasis.
Das hätte mit Heizöl oder Propangas billiger und effizienter sein können.
(Die Klimaanlage hatte Mühe, das Beschlagen der Scheiben von innen zu verhindern.)

...

Propan oder Heizölbasis Was denn nun, willst du mit Strom fahren oder nur ein bisschen??

Wenn man ein E-Fahrzeug baut, muß man auch die ganzen anderen "Verbraucher" bedenken, nicht nur das bisschen fahren. Die Klimaanlage im S bringt so ca. 6kW, die Heizung müsste etwa 7kW bringen. Als WP sind das je nach COP nur die Hälfte als aufgenomme elektrische Leistung. Die Ersparnis gibt jede Menge zusätzlichen Fahrradius!

Zu Entfeuchtung der Scheiben braucht man aber BEIDES. Erst wird die Luft gekühlt (=getrocknet) und dann wieder auf erträgliche Werte erwärmt. Das kann EINE WP nur mit Tricks, daher das beobachtete Ergebnis.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 06.12.2016, 08:57
chris11 chris11 ist offline
Dauerbrenner
 
Registriert seit: 14.01.2011
Beiträge: 701
Zitat:
Zitat von ThomasR
Zu Entfeuchtung der Scheiben braucht man aber BEIDES. Erst wird die Luft gekühlt (=getrocknet) und dann wieder auf erträgliche Werte erwärmt. Das kann EINE WP nur mit Tricks, daher das beobachtete Ergebnis.

Das ist für jede Wärmepumpe bzw. Kältekompressor die einfachste Übung.
Verdampfer und Kondensator hintereinander schalten.
Wird auch bei den Entfeuchtern mit Kompressor so gemacht.

Mit freundlichen Grüßen
Christian
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 07.12.2016, 16:00
ThomasR ThomasR ist offline
Dauerbrenner
 
Registriert seit: 27.03.2005
Ort: Nideggen
Beiträge: 522
Leider nein, denn das wäre ein perpetuum mobile Irgendwoher muß die Energie ja kommen, also ein Wärmetauscher ist dabei immer in der Umgebungsluft. Es gibt durchaus WP's mit DREI Wärmetauschern (wir bauen sogar welche mit vier Wärmetauschern) aber das ergibt immer Regelungsprobleme. Genau das hat der Kollege ja auch berichtet...
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Auto mit Energieeffizienz A+ Elt-Onkel "Das ist nicht mein Ernst" 16 16.07.2013 13:38
Das Tesla Orchestra spielt Bach auf Resonanztransformatoren Chris Elektrotechnik-Board 1 28.12.2012 23:25
Kamera am Auto Elt-Onkel Hardware 6 07.09.2008 19:27
Laptop im Auto Elt-Onkel Hardware 3 13.03.2006 08:25


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:12 Uhr.


Powered by vBulletin Version 3.5.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.