diesteckdose
 

Zurück   diesteckdose > Elektrotechnik > Normen und Vorschriften Neuerscheinungen
Benutzername
Kennwort
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren Forum Home

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 23.11.2016, 16:44
Funker Funker ist offline
Dauerbrenner
 
Registriert seit: 23.04.2015
Beiträge: 568
Vde E 0100-701 : 2016 - 11

Neben den Neuerungen a) bis h) habe ich folgende nicht genannten Neuerung gefunden.

Wir schalte den N !!! - Das sieht, da nicht als Neuerung genannt nach einem
Übersetzungsfehler aus.


701.536.5 Betriebsmäßiges Schalten (Steuern)

701.536.5.1 Allgemeines

701.536.5.1.101

Für fest angeschlossene elektrische Leuchten, errichtet in einem Raum mit Bad oder Dusche oder für Außenbereiche mit Bad oder Dusche, muss ein Schalter zum betriebsmäßigen Schalten errichtet werden, der alle Außenleiter der Versorgung der Leuchtenstromquelle (z. B. das Leuchtmittel) abschaltet. Die Abschaltung der Außenleiter muss durch den Schalter zum betriebsmäßigen Schalten oder durch durch eine andere Schalteinrichtung (z. B. Schütz, Relais) erfüllt werden. Die Abschaltung aller aktiven Leiter ist nicht gefordert, wo die Leuchtenstromquelle (z. B. die Glühbirne) durch SELV oder PELV versorgt wird.

ANMERKUNG Ein Schalter einer Leuchte, der alle aktiven Leiter abschaltet, erfüllt diese Anforderungen


Einspruchsfrist 28.12.2016
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.11.2016, 17:22
IH-Elektriker IH-Elektriker ist offline
Unter Strom
 
Registriert seit: 09.01.2013
Beiträge: 969
Was stört Dich denn genau an der Formulierung - ich nehme mal an die Forumlierung "alle Außenleiter" ist der störende Punkt.

Gemeint sind damit wohl alle aktiven Außenleiter - zumal ja weiter unten von aktiven Außenleitern bei PELV/SELV die Rede ist....

Kann mir nicht vorstellen dass das so absolut gewollt formuliert ist.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.11.2016, 17:39
Funker Funker ist offline
Dauerbrenner
 
Registriert seit: 23.04.2015
Beiträge: 568
Zitat:
Zitat von IH-Elektriker
Was stört Dich denn genau an der Formulierung - ich nehme mal an die Forumlierung "alle Außenleiter" ist der störende Punkt.

Gemeint sind damit wohl alle aktiven Außenleiter - zumal ja weiter unten von aktiven Außenleitern bei PELV/SELV die Rede ist....

Kann mir nicht vorstellen dass das so absolut gewollt formuliert ist.


Laut Definition ist der N ein aktiver Leiter
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.11.2016, 17:40
Benutzerbild von Strippe-HH
Strippe-HH Strippe-HH ist offline
Funkenbändiger in Rente
 
Registriert seit: 10.10.2014
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.085
So ganz verstehe ich das nicht
Fest angeschlossene Leuchten (Endstellen) im Bad und außen haben ja ohnehin einen Schalter und im Außenbereich befindliche Steckdosen auch.
Bedeutet es nun, dass auch der Neutralleiter abgeschaltet werden muss?
An sich übernimmt ja der RCD im Fehlerfall die Abschaltung von diesen.
Aber die VDE-Welt lässt sich immer gerne was neues einfallen was wiederum Umdenken und auch wieder Geldschneiderei bedeutet wenn die Gremien die sich das Ausdenken eben über dem Horizont hinaus denken
__________________
Immer das Beste draus machen
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 23.11.2016, 19:40
Riemer Riemer ist offline
bernd
 
Registriert seit: 23.12.2014
Ort: Nürnberg
Beiträge: 103
Würde mich auch weiter interessieren, ob man nun einen zweipoligen Schalter braucht der L-N schaltet.

Grüße Bernd
__________________
Grüße Bernd
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 23.11.2016, 21:23
Funker Funker ist offline
Dauerbrenner
 
Registriert seit: 23.04.2015
Beiträge: 568
Zitat:
Zitat von Riemer
Würde mich auch weiter interessieren, ob man nun einen zweipoligen Schalter braucht der L-N schaltet.

Grüße Bernd


Ich würde da eher an der Stelle durch Einspruch darauf hinweisen,
daß das im Widerspruch zu anderen Deutschen Normenfestlegungen steht
und möglicherweise einer besseren Übersetzung bedarf.

Da ist so das gleiche wie mit dem Ausschluß der Kunststoffschränke in 2014 mit hinterher Dementi und Verlautbarung.

Da müßt Ihr lieben Kollegen schon mal so fleißig sein und das VDE Normenportal aufrufen, an der entsprechenden Stelle einen Zweizeiler hineinschreiben,
wenn man mit etwas nicht einverstanden ist.
Dazu ist dieses Normenportal da und das sollte man nutzen.

Wer das nicht macht und hinterher lamentiert wie beim AFDD, hat dann den Anspruch zum Meckern hinter moralisch verwirkt.

Übrigens gibt es derzeit neben der VDE E 0100 - 410 noch drei 700 - derter Normen im Entwurfsportal, Baustellen, Caravans und Campingplätze.

Viel Spaß beim Lesen und Feststellung von den Grauzonen.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 23.11.2016, 23:03
Benutzerbild von kabelmafia
kabelmafia kabelmafia ist offline
Meister-Prüfer
 
Registriert seit: 07.04.2003
Ort: eigentlich Hamburg, aber überall und nirgends
Beiträge: 7.286
Moin,

Zitat:
Übrigens gibt es derzeit neben der VDE E 0100 - 410 noch drei 700 - derter Normen im Entwurfsportal, Baustellen, Caravans und Campingplätze.
Ja, morgen sitze ich mit mehreren Vertretern des Komitee von der 0100-704 genau deswegen zusammen. Für meinen Kunden geht es wegen einem Satz darin um Millionen €.
__________________
Der Strom kann ruhig bunt sein-ohne Kabel nützt das nix.
Bild: NAKBA 3x95/50sm 0,6/1kV VDE U 0250:1936
Dieser Beitrag wurde mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt und basiert auf fundierten Kenntnissen der elektrotechn. Regelwerke. Er ist eine pers. Interpretation des Autors. Etwaige rechtliche Empfehlungen und Hinweise sind unverbindlich, eine Rechtsberatung findet nicht statt.
Haftungsansprüche gegen den Autor, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der angebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht werden, sind ausgeschlossen.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 24.11.2016, 00:31
chris11 chris11 ist offline
Dauerbrenner
 
Registriert seit: 14.01.2011
Beiträge: 690
Aussenleiter in einem Drehstromsystem sind die drei Phasen. N ist der Mittelpunktsleiter. Von Aussenleitern spricht man auf jeden Fall in der Mittel- und Hochspannungstechnik. Evt. hat sich der Ausdruck von da ein geschlichen.

Mit freundlichen Grüßen
Christian
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 24.11.2016, 01:05
Benutzerbild von -Claus-
-Claus- -Claus- ist offline
im Ruhestand
 
Registriert seit: 21.01.2010
Ort: Sachsen
Beiträge: 2.831
Zitat:
Zitat von chris11
Von Aussenleitern spricht man auf jeden Fall in der Mittel- und Hochspannungstechnik.

Spricht man auch generell, sh. DIN VDE 0100-200
826-14-09 Außenleiter
Leiter, der im üblichen Betrieb unter Spannung steht und in der Lage ist, zur Übertragung oder Verteilung beizutragen, aber kein Neutralleiter oder Mittelleiter.
Und,
826-12-08 aktives Teil
Leiter, oder leitfähiges Teil, der/das dazu vorgesehen ist, im üblichen Betrieb unter Spannung zu stehen, einschließlich eines Neutralleiters, vereinbarungsgemäß jedoch nicht eines PEN-Leiters, PEM-Leiters und PEL-Leiters.

Und da bin ich bei meinem Steckenpferd, der PEN ist kein aktiver Leiter (will man mir einreden)
Heist es doch unter 826-13-25 PEN.Leiter
Leiter, der zugleich die Funktion eines Schutzerdungsleiters und eines Neutralleiters erfüllt.

Gruß
Claus
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 24.11.2016, 01:16
Teletrabi Teletrabi ist gerade online
Starkstrom
 
Registriert seit: 10.02.2004
Beiträge: 3.658
Zitat:
Zitat von -Claus-
Und da bin ich bei meinem Steckenpferd, der PEN ist kein aktiver Leiter (will man mir einreden)
Heist es doch unter 826-13-25 PEN.Leiter
Leiter, der zugleich die Funktion eines Schutzerdungsleiters und eines Neutralleiters erfüllt.


Es ist eine Eigenschaft des N ein aktives Teil zu sein. Nicht aber seine Funktion.
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Verlautbarung zu DIN VDE 0100-420 (VDE 0100-420):2016-02 Epileptriker Normen und Vorschriften Neuerscheinungen 86 09.01.2017 14:36
Vde 0100 - 410 A1 08 2016 Funker Normen und Vorschriften Neuerscheinungen 27 05.10.2016 19:49
DiN EN 62561-2:2016-03 Dipol Normen und Vorschriften Neuerscheinungen 0 24.01.2016 16:30
ISO-Messung nach 0100-600 und 0100-105 Fabi aus Berlin Messen und Prüfen von Anlagen 5 28.08.2015 22:32


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:39 Uhr.


Powered by vBulletin Version 3.5.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.