diesteckdose
 

Zurück   diesteckdose > Elektrotechnik > Elektrotechnik-Board
Benutzername
Kennwort
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren Forum Home

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 09.10.2016, 15:48
Benutzerbild von didy
didy didy ist offline
Halbleiter
 
Registriert seit: 14.04.2005
Beiträge: 1.379
Zitat:
Zitat von Klein-Eli
Was die Verbindung vom Primär- zum Sekundärkreis soll kann ich mir nicht wirklich erklären.
Normalerweise wird doch die Sekundärseite geerdet?
Würde sagen, man spart ne Ader? Immerhin muss man auf der Sekundärseite nur den N verdrahten, den L hat man eh schon überall?
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 11.10.2016, 18:37
Benutzerbild von Klein-Eli
Klein-Eli Klein-Eli ist offline
Geerdeter
 
Registriert seit: 15.11.2012
Ort: bei Ulm
Beiträge: 425
Hallo

@ Oberwelle: Kann ich schon machen, wird allerdings nicht viel bringen. Sind nur Schütze und Sensoren die auf eine Platine gehen. N geht direkt auf die Schütze.

@ didy: Leitungslänge max. 50cm. L wird eh nur an der Platine angeschlossen.
__________________
Schöne Grüße
Klein-Eli
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 12.10.2016, 13:28
Benutzerbild von Klein-Eli
Klein-Eli Klein-Eli ist offline
Geerdeter
 
Registriert seit: 15.11.2012
Ort: bei Ulm
Beiträge: 425
Hier der gewünschte Plan.
Name:  Unbenannt1.JPG
Hits: 126
Größe:  58,6 KB
__________________
Schöne Grüße
Klein-Eli
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 12.10.2016, 16:42
Benutzerbild von Oberwelle
Oberwelle Oberwelle ist offline
Nie Auslernender
 
Registriert seit: 04.04.2005
Beiträge: 8.729
Moin..

da wird nur eine andere Spannung für den Regler und die Schütze K2 und K3 erzeugt.
Vorteil der "Verbindung" es entsteht keine neue Netzform oder ein weiteres / fremdes Potential was noch auf Erdschluß überwacht werden müsste..
Eine Sicherung zwischen dem Abgriff am Hauptschalter und dem Regler würde sicher nicht schaden..


OW
__________________
.
Ich kann über die Richtigkeit / Vollständigkeit meiner Angaben keine Gewähr übernehmen. Immer alle Vorschriften beachten !
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 12.10.2016, 20:52
Benutzerbild von Klein-Eli
Klein-Eli Klein-Eli ist offline
Geerdeter
 
Registriert seit: 15.11.2012
Ort: bei Ulm
Beiträge: 425
OW zur Info, das ist das komplette Gerät und die einzige Stromversorgung der Steuerung.
Für mich immer noch nicht nachvollziehbar.
In den Konkurrenzgeräten ist da ein Steuertrafo mit 230 bzw. 24V verbaut.
__________________
Schöne Grüße
Klein-Eli
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 13.10.2016, 01:55
Benutzerbild von didy
didy didy ist offline
Halbleiter
 
Registriert seit: 14.04.2005
Beiträge: 1.379
Zitat:
Zitat von Oberwelle
Eine Sicherung zwischen dem Abgriff am Hauptschalter und dem Regler würde sicher nicht schaden.
IMHO nein. Wenn die durchbrennt merkst du erstmal nichts davon, erst beim zweiten Fehler.
Wenn, dann die vorhandene Sicherung versetzen, statt nur für den Trafo, für den Trafo und die Sekundärspannung.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 13.10.2016, 02:01
Benutzerbild von didy
didy didy ist offline
Halbleiter
 
Registriert seit: 14.04.2005
Beiträge: 1.379
Zitat:
Zitat von Klein-Eli
Für mich immer noch nicht nachvollziehbar.
Um Olaf's Worte nochmal anders zu formulieren:
Es ist ja ein Steuertrafo 230V. Allerdings wollte der Hersteller die Steuerspannung nicht als IT-Netz betreiben, sondern eine Art TN-Netz erzeugen. Damit führt bereits der erste Fehler zum Auslösen einer Sicherung - beim IT-Netz macht der erste Fehler noch nichts, der zweite kann aber auch eine Fehlfunktion erzeugen, je nachdem wo beide Fehler liegen.

Den Sekundär-N auf den Primär-N zu legen scheidet aus mangels Primär-N (dann wäre eh kein Steuertrafo nötig).
Den Sekundär-N auf PE zu legen hätte ich zumindest bei einem steckbaren Gerät auch etwas Bauchschmerzen. Ob es zulässig wäre weiß ich nicht.
Bleibt, den Sekundär-L auf den Primär-L zu legen.

Was ganz anderes: Erzeug ich mir damit nicht so eine Art Steuer-Drehstrom? Könnte ich nicht auch zwischen L2 und N und L3 und N je 230V abgreifen? Wäre interessant sich mal aufzuzeichnen, wo dann welche Ströme fließen :-)
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 13.10.2016, 02:15
Teletrabi Teletrabi ist gerade online
Starkstrom
 
Registriert seit: 10.02.2004
Beiträge: 3.674
Moin,
>Steuerdrehstrom

Jedenfalls ist die Phasenlage nicht zu der primären L-N-Spannung identisch. Du könntest also bestenfalls ein Drehstromsystem mit geerdetem bzw gephastem Außenleiter aufzieen.
Gibt dann gegenüber Erde sehr interessante Potentiale, wenn am Eckpunkt des primären Spannungspfeildreiecks nochmal ein Drehstromsystem wiederum über einen dessen Außenleiter anknüpft. Viel Spaß beim Fehler ausmessen )
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 13.10.2016, 16:21
Benutzerbild von didy
didy didy ist offline
Halbleiter
 
Registriert seit: 14.04.2005
Beiträge: 1.379
Zitat:
Zitat von Teletrabi
Jedenfalls ist die Phasenlage nicht zu der primären L-N-Spannung identisch. Du könntest also bestenfalls ein Drehstromsystem mit geerdetem bzw gephastem Außenleiter aufzieen.
Gibt dann gegenüber Erde sehr interessante Potentiale, wenn am Eckpunkt des primären Spannungspfeildreiecks nochmal ein Drehstromsystem wiederum über einen dessen Außenleiter anknüpft.
Stimmt, daran hab ich noch gar nicht gedacht.
Wäre in der Tat mal interessant, sich das aufzuzeichnen
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 13.10.2016, 19:44
Teletrabi Teletrabi ist gerade online
Starkstrom
 
Registriert seit: 10.02.2004
Beiträge: 3.674
Wo wir gerade bei seltsamen Potentialen sind - lassen sich eigentlich Spartrafos im Dreieck betreiben? Bei Yy ist's klar, da kommt die höhere Spannung halt an die volle Armlänge.
Aber im Dreieck? Geht das auch irgendwie? Oder liegt da immer das Bezugspotential aufgrund der Eckpunkt-Potentiale weiter auseinander? Also so, dass die sekundärspannungen als Pfeil ihres bezugspunkt nicht den bezugspunkt des nachbarpotentials erreichen?
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:49 Uhr.


Powered by vBulletin Version 3.5.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.