diesteckdose
 

Zurück   diesteckdose > Elektrotechnik > Normen VDE BGV und andere
Benutzername
Kennwort
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren Forum Home

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 29.03.2016, 13:48
Benutzerbild von harmi
harmi harmi ist offline
Wird bezahlt
 
Registriert seit: 09.09.2004
Ort: Grafschaft Bentheim
Beiträge: 2.457
Mir würde schon reichen, wenn man die Elektrotechnik wieder in das TRBS - Regelwerk aufnehmen würde, ohne sich darüber zu mokieren, dass eine elektrische Anlage doch gegebenenfalls unter das Arbeitstättenrecht fällt. (Aus diesem Grunde wurde die TRBS 2131 "elektrische Gefährdungen" ja seinerzeit sang- und klanglos wieder zurückgezogen.....)
__________________
Gruß, der Harmi

Dieser Beitrag wurde nach bestem Wissen und Gewissen aufgrund der gültigen Rechtsvorschriften (Erstellungsdatum) erstellt. Er erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder Richtigkeit. Ein Rechtsanspruch gegen den Verfasser oder Dritte, bezogen auf Aussagen dieses Beitrags, besteht nicht.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 03.04.2016, 20:16
Norbert Norbert ist offline
Spannungstester
 
Registriert seit: 26.08.2014
Beiträge: 119
Schauen wir mal,
die größten E-Technikfirmen der Welt sind in Europa und die sind letztendlich für die EN verantwortlich.
Das wird sicherlich einige Einsprüche nach sich ziehen.
Gruß
Norbert
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 04.04.2016, 08:32
Zitteraal Zitteraal ist offline
Alter Sack
 
Registriert seit: 10.02.2004
Ort: Tagsüber in der Firma, sonst Zuhause.
Beiträge: 3.340
Sag ich doch........
__________________
Liebe Grüße, Bernd

---------------------------------------------------
Der Narr tut was er nicht lassen kann, der Weise lässt was er nicht tun kann.

Konfuzius
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 31.10.2016, 09:16
Benutzerbild von Epileptriker
Epileptriker Epileptriker ist offline
Zu vielem (be)fähig(t)
 
Registriert seit: 06.12.2009
Ort: Zwischen Köln, Trier, Frankfurt
Beiträge: 1.154
Glückwunsch! Der EuGH hat sich dem Generalstaatsanwalt angeschlossen und entschieden wie angekündigt. Damit gehören zumindest die EN Normen zum Rechtskreis der europäischen Vorschriften und können richterlich überprüft werden. Ob sie von öffentlichen oder privaten Kreisen erarbeitet werden, spielt keine Rolle.

Damit dürften zumindest die EN Normen auf absehbare Zeit kostenfrei zur Verfügung stehen.

http://curia.europa.eu/juris/documen...c=first&part=1
__________________
Zitat:
Ohne die segensreiche Wirkung des Forums mit seiner messiastischen Verkündigung froher Botschaften wären die Döspaddel "draußen" selbstverständlich mehrheitlich noch gar nicht auf dies oder jenes gekommen.

Zitat:
Sicherheit ist mitnichten eine Frage des Geldes, sondern viel mehr eine Frage des Sachverstandes desjenigen, der sie implementiert.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 31.10.2016, 09:45
Benutzerbild von harmi
harmi harmi ist offline
Wird bezahlt
 
Registriert seit: 09.09.2004
Ort: Grafschaft Bentheim
Beiträge: 2.457
Zitat:
Zitat von Epileptriker
Glückwunsch! Der EuGH hat sich dem Generalstaatsanwalt angeschlossen und entschieden wie angekündigt. Damit gehören zumindest die EN Normen zum Rechtskreis der europäischen Vorschriften und können richterlich überprüft werden. Ob sie von öffentlichen oder privaten Kreisen erarbeitet werden, spielt keine Rolle.

Damit dürften zumindest die EN Normen auf absehbare Zeit kostenfrei zur Verfügung stehen.

http://curia.europa.eu/juris/documen...c=first&part=1

Und das alles, weil man sich über "Gesteinskörnung" gestritten hat....

Hoffen wir mal, dass uns das Urteil insgesamt weiter bringt und nicht das gegenteil bewirkt
__________________
Gruß, der Harmi

Dieser Beitrag wurde nach bestem Wissen und Gewissen aufgrund der gültigen Rechtsvorschriften (Erstellungsdatum) erstellt. Er erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder Richtigkeit. Ein Rechtsanspruch gegen den Verfasser oder Dritte, bezogen auf Aussagen dieses Beitrags, besteht nicht.
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 31.10.2016, 12:02
Benutzerbild von -Claus-
-Claus- -Claus- ist offline
im Ruhestand
 
Registriert seit: 21.01.2010
Ort: Sachsen
Beiträge: 2.889
Hallo
Zitat:
dass die Vermutung der Brauchbarkeit eines im Einklang mit einer harmonisierten Norm hergestellten Produkts für den nationalen Richter bei der Feststellung der Handelsüblichkeit oder Brauchbarkeit dieses Produkts nicht bindend ist,
Bedeutet das, dass die Vermutungswirkung ausgehebelt ist?
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 25.12.2016, 19:30
Benutzerbild von -Claus-
-Claus- -Claus- ist offline
im Ruhestand
 
Registriert seit: 21.01.2010
Ort: Sachsen
Beiträge: 2.889
Hallo
Zu diesem Thema gibt es was Neues. Mir liegt ein Mitteilungsheft vor, in dem folgendes zu lesen ist:
"Die DKE steht vor großen Herausforderungen, besteht doch die Möglichkeit, dass seitens des Europäischen Gerichtshofes die kostenfreie Verfügbarkeit technischer Normen angemahnt wird und dem bisherigen Geschäftsmodell der DKE damit die Geschäftsgrundlage entzogen wird. Mit der DKE-Strategie 'Normung 2020' wird ein Konzept zur kompletten Digitalisierung der Normung verfolgt, z.B. sollen Normen in technische Systeme integriert werden, so dass die Normenkonformität in den Systemen selbst getestet werden kann."
Damit wünsch ich Euch allen 'Frohe Weihnacht'.
Gruß
Claus
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 26.12.2016, 03:10
Benutzerbild von Elt-Onkel
Elt-Onkel Elt-Onkel ist offline
Starkstrom
 
Registriert seit: 25.03.2004
Beiträge: 4.501
Hallo,

ich erwarte den Zeitpunkt, wo man das VDE-Normenwerk kostenfrei
lesen darf.


...
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 27.12.2016, 22:18
Funker Funker ist offline
Dauerbrenner
 
Registriert seit: 23.04.2015
Beiträge: 673
Zitat:
Zitat von -Claus-
Hallo
Zu diesem Thema gibt es was Neues. Mir liegt ein Mitteilungsheft vor, in dem folgendes zu lesen ist:
"Die DKE steht vor großen Herausforderungen, besteht doch die Möglichkeit, dass seitens des Europäischen Gerichtshofes die kostenfreie Verfügbarkeit technischer Normen angemahnt wird und dem bisherigen Geschäftsmodell der DKE damit die Geschäftsgrundlage entzogen wird. Mit der DKE-Strategie 'Normung 2020' wird ein Konzept zur kompletten Digitalisierung der Normung verfolgt, z.B. sollen Normen in technische Systeme integriert werden, so dass die Normenkonformität in den Systemen selbst getestet werden kann."
Damit wünsch ich Euch allen 'Frohe Weihnacht'.
Gruß
Claus


https://www.vde-dresden.de/resource/...nload-data.pdf

Seite 3 siehe auch neues Thema - VDE Erneuerung
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 28.12.2016, 08:27
Olaf S-H Olaf S-H ist offline
.
 
Registriert seit: 10.01.2005
Beiträge: 11.509
Zitat:
Zitat von -Claus-
... sollen Normen in technische Systeme integriert werden, so dass die Normenkonformität in den Systemen selbst getestet werden kann. ...

Moin Claus,

wie ist denn dies zu verstehen? Befindet sich dann die VDE 0250-204 auf dem Mantel eines NYM-I 3x1,5 als Aufdruck?

Gruß Olaf
__________________
Dies ist keine rechtsverbindliche Auskunft sondern meine Meinung bzw. mein Tipp für den Bereich der Bundesrepublik Deutschland! Die einschlägigen Normen/Vorschriften (z. B. DIN, VDE, TAB, DGUV, TRBS, NAV, EN, LBO, LAR, ArbStättV, BetrSichV, ProdSG, ...) sind zu beachten. Ein Rechtsanspruch kann hieraus nicht abgeleitet werden.

Für elektrotechnische Laien gilt: Dieser Beitrag erläutert die technischen Zusammenhänge. Die Umsetzung obliegt den konzessionierten Fachbetrieben (§13(2)NAV).

"Wer eine Handlung begeht, der übernimmt auch alle daraus folgende Pflichten." §33 I-3 prALR 1794
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Wer könnte mir eine Schaltung bauen? Xoombie Elektrotechnik-Board 3 26.05.2013 21:13
Wenn du glaubst es könnte kein Fehler mehr kommen.. kommt ein EMV-Problem.... troete Elektrotechnik-Board 4 10.05.2011 17:33


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:59 Uhr.


Powered by vBulletin Version 3.5.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.