diesteckdose
 

Zurück   diesteckdose > Elektrotechnik > Elektrotechnik-Board
Benutzername
Kennwort
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren Forum Home

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 10.01.2017, 12:46
ThomasR ThomasR ist offline
Dauerbrenner
 
Registriert seit: 27.03.2005
Ort: Nideggen
Beiträge: 517
Notstrom von 1-phasig auf 3-phasig mit FU?

Vor einiger Zeit habe ich einen kleinen Generator in Invertertechnik mit Pnenn= 1 kW bekommen. Gedacht ist dieser für Bohrmaschine etc. im Freien.

Nun denke ich darüber nach, ob und wie ich damit evtl. auch meine WP betreiben könnte. Diese hat eine Leistungsaufnahme von Pnenn= 900 Watt und läuft auf Drehstrom.

Nicht nur, daß mir die zwei weiteren Phasen fehlen, sondern vermutlich wird der Einschaltstrom den Inverter abschalten/zerschiessen. Was wäre aber mit der Zwischenschaltung eines Umrichters von 1-phasig auf 3-phasig mit langsamen Hochlauf?

Solche Umrichter sind gelegentlich günstig in der Bucht zu bekommen....

Nachtrag: vermutlich aber ziemlich selten, daß ein FU mit 230 Volt Eingang und 400 Volt Ausgang daherkommt
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.01.2017, 13:12
Benutzerbild von langer
langer langer ist offline
Halbleiter
 
Registriert seit: 05.07.2010
Ort: Am Rande des Ruhrpotts
Beiträge: 1.370
Es gibt Inverter, die aus 230 V einphasig 230 V dreiphasig machen können.
Schau doch mal, ob der Motor auch auf 230 V umgeklemmt werden kann.

Edit: dann solltest Du aber auch ins Datenblatt des Inverters gucken, wie das mit den Strömen aussieht und es Dein Erzeuger auch noch leisten kann.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.01.2017, 15:32
ThomasR ThomasR ist offline
Dauerbrenner
 
Registriert seit: 27.03.2005
Ort: Nideggen
Beiträge: 517
Es ist ja gerade das Problem, daß die Kompressoren in WP's üblicherweise als Vollhermetikverdichter ausgeführt sind. Da gibt es nichts zum umklemmen, drei Leitungen und fertig. Und die meisten sind mit mit innenliegendem Sternpunkt, also Y Schaltung. Werde ich jetzt mal für den konkreten Typ prüfen.
Vermutlich wird dieser aber keine Ausnahme darstellen und somit auf 400 Volt angewiesen sein.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.01.2017, 17:07
Benutzerbild von -Claus-
-Claus- -Claus- ist offline
im Ruhestand
 
Registriert seit: 21.01.2010
Ort: Sachsen
Beiträge: 2.866
Zitat:
Zitat von ThomasR
Solche Umrichter sind gelegentlich günstig in der Bucht zu bekommen....

Nachtrag: vermutlich aber ziemlich selten, daß ein FU mit 230 Volt Eingang und 400 Volt Ausgang daherkommt
Hallo ThomasR
Nicht so selten, wenn man weiß wo zu erhalten. Fakten per PN.
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Kompensation und Notstrom Caramac Elektroinstallation 3 19.02.2016 07:52
Notstrom Unterverteiler Eisbär Normen VDE BGV und andere 3 25.10.2012 21:42
Phasenanschnitt 3 Phasig schlag39 Ausbildung im Elektrotechnik Bereich 7 22.06.2005 12:42


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:55 Uhr.


Powered by vBulletin Version 3.5.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.