diesteckdose
 

Zurück   diesteckdose > Elektrotechnik > Elektroinstallation
Benutzername
Kennwort
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren Forum Home

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #21  
Alt 30.01.2017, 07:14
Jörgi-1911 Jörgi-1911 ist offline
Dauerbrenner
 
Registriert seit: 25.01.2012
Beiträge: 691
Zitat:
Zitat von Elt-Onkel
Hallo,

nun hatte Aldi solche Dinger wieder im Angebot.

O.K., eine gekauft.



...

Na super. Jetzt hast Du alles zusammen:
- ein kaputtes Leuchtmittel
- eine Originalverpackung
- ein Kaufbeleg

Die Reklamation wird direkt vor Ort erledigt. Da schickt keiner was ein.
Ob im Laden jemand den Herstellerstempel bemerkt wage ich zu bezweifeln.
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 30.01.2017, 08:48
ThomasR ThomasR ist offline
Dauerbrenner
 
Registriert seit: 27.03.2005
Ort: Nideggen
Beiträge: 534
Bei ALDI Leuchtmitteln ist das "Aktionsdatum" auf dem Leuchtmittel aufgedruckt. Das kann auch ein Laie lesen.....
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 30.01.2017, 15:13
Benutzerbild von Strippe-HH
Strippe-HH Strippe-HH ist offline
Funkenbändiger in Rente
 
Registriert seit: 10.10.2014
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.204
Ich hatte mir bei Aldi mal diese kleinen 2,4W LED-Birnenlampen für meine Leuchten auf den Fensterbänken geholt und diese mit den herkömmlichen 7W Birnenleuchten verglichen.
Ergebnis: die LEDs sind weitaus heller, aber mir schon vor den Fenstern wo ich so offene Würfelleuchten aus Glas habe schon zu hell.
Aber vor dem Wohnzimmerfenster wo ich Schirmleuchten habe ( sehen aus wie Petroleumlampen) da ist das Licht aber optimal.
__________________
Immer das Beste draus machen
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 31.01.2017, 17:29
Benutzerbild von Elt-Onkel
Elt-Onkel Elt-Onkel ist offline
Starkstrom
 
Registriert seit: 25.03.2004
Beiträge: 4.501
Hallo,

bleibt die Frage nach der Rüttelfestigkeit.


...
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 31.01.2017, 18:50
Joachim Joachim ist offline
ISO-Norm Entsprechend
 
Registriert seit: 09.04.2015
Ort: In der Nähe von Baden-Baden
Beiträge: 64
...die wird im Regelfall vergleichbar mit anderen leiterplattenbasierten Schaltungen in SMD-Technik sein, wenngleich es sicher noch individuelle Unterschiede im mechanischen Aufbau der einzelnen Leuchtmittel verschiedener Hersteller geben wird.

Tendentiell würde ich dazu neigen, die Rüttelfestigkeit im Vergleich zu einem mehr oder weniger freihängenden Glühfaden als besser zu betrachten.

Bräuchte ich verlässliche Angaben, würde ich die Hersteller kontaktieren...
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 31.01.2017, 19:37
Benutzerbild von Strippe-HH
Strippe-HH Strippe-HH ist offline
Funkenbändiger in Rente
 
Registriert seit: 10.10.2014
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.204
Zitat:
Zitat von Elt-Onkel
Hallo,
bleibt die Frage nach der Rüttelfestigkeit.
...

Wer schüttelt schon Leuchtmittel?
__________________
Immer das Beste draus machen
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 31.01.2017, 23:31
Trumbaschl Trumbaschl ist offline
Sicherheitsexperte
 
Registriert seit: 11.02.2004
Beiträge: 1.585
Zitat:
Zitat von Strippe-HH
Wer schüttelt schon Leuchtmittel?

Da kenne ich durchaus was, allerdings käme man da mit LEDs nicht weit (ich betreue historische Straßenbahnwagen und da sind 5 Glühlampen mit 120 V in Serie an 600 V).
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 01.02.2017, 06:51
Jörgi-1911 Jörgi-1911 ist offline
Dauerbrenner
 
Registriert seit: 25.01.2012
Beiträge: 691
Zitat:
Zitat von Strippe-HH
Wer schüttelt schon Leuchtmittel?

Die Tür.
Die Tür rüttelt an Leuchten, wenn sie in ihrer Nähe an einer Leichtbauwand
angebaut sind. Nicht jeder kann eine Tür vernünftig schließen.
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 02.02.2017, 11:07
ThomasR ThomasR ist offline
Dauerbrenner
 
Registriert seit: 27.03.2005
Ort: Nideggen
Beiträge: 534
Zitat:
Zitat von Trumbaschl
Da kenne ich durchaus was, allerdings käme man da mit LEDs nicht weit (ich betreue historische Straßenbahnwagen und da sind 5 Glühlampen mit 120 V in Serie an 600 V).

Gerade bei diesen Gleichstromanwendungen wären LED's eigentlich ideal. Nur wäre das wirklich nicht mehr "historisch" zu nennen bzw. anzusehen
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 02.02.2017, 21:11
Trumbaschl Trumbaschl ist offline
Sicherheitsexperte
 
Registriert seit: 11.02.2004
Beiträge: 1.585
Zitat:
Zitat von ThomasR
Gerade bei diesen Gleichstromanwendungen wären LED's eigentlich ideal. Nur wäre das wirklich nicht mehr "historisch" zu nennen bzw. anzusehen

Wie willst du mit dermaßen nichtlinearen Bauteilen eine solche Serienschaltung realisieren?
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Elektromotor dreht sehr langsam und bleibt dann stehen Wiesenb Elektrotechnik-Board 29 23.08.2007 13:14
T-DSL 16000 langsam - Ursache? cyclist Internet 12 18.07.2007 22:28
Lüppted hier oder dort langsam? Zitteraal Allgemeines Board 3 27.12.2005 14:05
das bei ebay geht mir langsam auf den Senkel nobbi Elektrotechnik-Board 2 14.04.2004 09:43


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:52 Uhr.


Powered by vBulletin Version 3.5.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.